Gülcan Kamps: So klappt's mit der Sommer-Figur

Gülcan Kamps: So klappt's mit der Sommer-Figur
Gülcan Kamps © BANG Showbiz

Gülcan Kamps freut sich über ihre purzelnden Pfunde.

Die ehemalige Viva-Moderatorin klagte kürzlich auf Instagram darüber, während der Corona-Quarantäne drei Kilos zugenommen zu haben. Dank viel Disziplin ist sie das meiste davon inzwischen wieder losgeworden. "Hier ein Update zu meiner Mission Summer-Body. Nach meinen Weihnachtspfunden meets Coronakilos hatte ich sprichwörtlich den Salat, wobei Burger und Pommes besser passen würde", scherzt der TV-Star auf seinem Social Media-Account. "Auch ich hatte wie Millionen Menschen auf der Welt viel weniger Bewegung (bei gleicher kcal Zufuhr) und bei meinem letzten großen Shooting die Quittung bekommen."

Seit fünf Woche mache Gülcan nun regelmäßig Sport. "Am Anfang habe ich mich mehr auf Cardiotraining konzentriert und werde jetzt Kraft und Cardiotraining kombinieren. Danach Schnelligkeit und Flexibilität", erklärt sie ihren Trainings-Ansatz. Auch in Sachen Ernährung achtet die 37-Jährige mehr auf ihre Gesundheit. "Ich habe 50% mehr Gemüse in meinen Speiseplan eingebaut", berichtet sie. Trotzdem erlaube sie sich nach wie vor süße Sünden. "Mein heiliger Cheat Day bleibt mein heiliger Cheat Day - immer wieder Sonntags", plaudert sie aus.

Dank ihres gesunden Lebensstils habe sie inzwischen zwei Kilos verloren. Viel wichtiger ist der Beauty jedoch ihr positives Körpergefühl. "Ein Aspekt ist mir ganz wichtig und das geht besonders am meine Ladys! Schlank werden ist nicht wichtig. Stark und gesund sein, das ist wundervoll und hier kommt das unglaubliche, Ladys... Ich habe nur zwei Kilo verloren, aber einen ganz anderen Körper und das ist für mich das wichtigste", betont Gülcan.

BANG Showbiz