„Grey's Anatomy"-Star Caterina Scorsone: Bewegende Worte an ihre Tochter mit Down-Syndrom

Caterina Scorsone hat drei Töchter, davon eine mit dem Down-Syndrom.
Caterina Scorsone hat drei Töchter, davon eine mit dem Down-Syndrom. © imago/Runway Manhattan, Chase Rollins, imago stock&people

Caterina Scorsone macht auf Down-Syndrom Monat aufmerksam

Wow, das geht ans Herz! „Grey's Anatomy"-Star Caterina Scorsone (39) nutzt ihre Reichweite auf Instagram, um in einem berührenden Post auf das Down-Syndrom aufmerksam zu machen. Die Schauspielerin hat eine dreijährige Tochter mit der Behinderung. Doch darüber möchte sie ihre Tochter Pippa nicht definieren. „Pippa ist nicht das Down-Syndrom. Pippa ist Pippa“, erklärt die Dreifach-Mama in einem emotionalen Brief – an ihre Tochter und an die Menschheit.

„Pippa ist anders“

Caterina nutzt den ersten Teil ihres Briefs, um ihre Tochter zu beschreiben: was sie gerne trägt, was sie gerne mag und was nicht. Sie beschreibt ein ganz normales kleines Mädchen und dennoch stellt sie fest: „Pippa ist anders. Die Dreijährige ist anders als ihre Schwestern Aliza (8) und Lucinda (10 Monate). Doch genauso unterscheiden sich Aliza und Lucinda voneinander. Oder du und ich.“ Die Mama stellt fest: „Pippa hat Bedürfnisse, die spezifisch für die Art und Weise sind, wie ihr Körper gebaut wurde. Ich habe Bedürfnisse, die spezifisch für die Art und Weise sind, wie mein Körper gemacht wurde. Das haben wir alle.“

Caterina macht deutlich, dass alle Menschen gleich sind

„Was für Pippa, für dich und mich und für alle anderen Menschen auf diesem Planeten gleich ist, ist unsere Würde. Wir sind gleich in unserem Recht und unserem Wunsch, uns zu verbinden und Erfüllung zu finden, Freude und Gemeinschaft zu finden. Was anders ist, sind die Bedürfnisse, die gestillt werden müssen, um diese Dinge zu erreichen. Damit wir uns so organisieren können, dass wir Gleichheit in der Fülle unserer Unterschiede finden, müssen wir uns daran erinnern, dass es um jeden einzelnen Menschen geht. Jeder einzelne Mensch ist die ganze Geschichte, miteinander verbundene Einzelteil einer Ganzheit, die Liebe genannt wird.“

Caterina will deutlich machen, dass jeder Mensch gleich ist, egal wie viele Chromosomen, wie viel Geld, welches Geschlecht oder welche Hautfarbe er/sie hat. Die Schauspielerin schreibt: „Wir brauchen Liebe, Sicherheit, Würde und Verbundenheit. Aber Menschen sind anders, wir sind spezifisch, und wir müssen individuell geliebt und unterstützt werden. Wir sind die einzigartigen und unterschiedlichen Noten einer unendlichen Musikkomposition. Wir sind jede schöne Regenbogenfarbe, die sich durch das geheimnisvolle Prisma des Lebens bricht. Wir sind gleich, verschieden und wunderbar.“ Was für eine wunderschöne Liebeserklärung an Pippa und die Menschheit. 

Im Video: Spannende Fakten zum "Grey's Anatomy"-Star Ellen Pompeo