Grace Jones: Da ist doch etwas im Busch!

Grace Jones: Da ist doch etwas im Busch!
Grace Jones bei der Premiere der Dokumentation "Grace Jones: Bloodlight and Bami" in London © imago/Matrix, SpotOn

Ausgefallener Look bei Filmpremiere

Grace Jones (69, "Slave to the Rhythm") wurde ihrem Image als Paradiesvogel einmal mehr gerecht. Zur Premiere der Dokumentation "Grace Jones: Bloodlight and Bami", die sich um das Leben der jamaikanischen Schauspielerin und Sängerin dreht, hatte sie sich für ihr Outfit etwas Ausgefallenes einfallen lassen. Die 69-Jährige erschien in einem enganliegenden, bodenlangen, schwarzen Kleid ohne Ärmel. Dazu kombinierte sie edle schwarze Handschuhe und - das war der Hingucker schlechthin - einen aufwendigen Kopfschmuck.

Das dunkelgrüne Teil, das an einen Busch oder ähnliches erinnerte, war massiv und ragte weit über ihren Kopf empor. In langen Lianen reichten ihr die Blätter zudem bis zu den Knien. Eines war der Pop-Ikone damit gewiss: Die Aufmerksamkeit lag voll und ganz bei ihr.

spot on news