VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

GQ Men of the Year Award: Sharon Stone stiehlt den Männern die Show

Sharon Stone ist für GQ die "Frau des Jahres"
00:39 Min Sharon Stone ist für GQ die "Frau des Jahres"

Sharon Stone brachte Sohn Roan mit zur Preisverleihung

Eigentlich ist der "GQ Men of the Year Award" logischerweise traditionell eher ein Schaukasten für prominente Männer. In diesem Jahr stahl jedoch mit Hollywood-Star Sharon Stone (61, "Basic Instinct") eine Frau allen ihren männlichen Kollegen in Berlin die Show. Für welche deutsche Moderatorin es dann noch ein Kompliment von Sharon gab, zeigen wir im Video.

Sharon Stone ist für GQ "Woman of the Year"

Sharon Stone wurde mit dem Preis der "Woman of the Year" ausgezeichnet und lief gemeinsam mit ihrem 19-jährigen Sohn Roan über den roten Teppich in Berlin. Nicht das erste Mal, dass die Hollywood-Diva ihren Sohnemann als männliche Begleitung dabei hat. ​

07.11.2019, Berlin: Sharon Stone, Schauspielerin aus den USA, kommt mit ihrem Sohn Roan Joseph Bronstein zu der Verleihung der "GQ Men of the Year Awards" 2019. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Sharon Stone brachte zur Verleihung der "GQ Men of the Year Awards" 2019 ihren sohan Roan mit. © dpa, Britta Pedersen, ped

Neben der US-Schauspielerin wurden außerdem unter anderem auch noch Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (34, "Creativity and Design"), der Fußball-Star Toni Kroos (29, "Sports Icon") , Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen (70, "Legend") sowie Schauspieler Billy Porter (50, "Style") mit Preisen geehrt.

Die Rückkehr von Comedian und Autor Hape Kerkeling, der sich zuletzt aus der Öffentlichkeit zurück gezogen hatte, wurde besonders gefeiert. Der 54-jährige wurde in der Kategorie "Entertainment" ausgzeichnet.

spot on news