Gorillaz: Neuer Song ist da - und er ist für Donald Trump!

Gorillaz: Neuer Song ist da - und er ist für Donald Trump!
Auch Damon Albarn von den Gorillaz positioniert sich, wie so viele andere Künstler, gegen Donald Trump © Christian Bertrand / Shutterstock, Inc., SpotOn
Anzeige:

"Hallelujah Money"

Sechs Jahre lang gab es kein neues musikalisches Futter für Gorillaz-Fans, doch jetzt melden sich die Briten zurück. Pünktlich zur Inauguration (20. Januar) des neuen US-Präsidenten Donald Trump (70) veröffentlichten die Musiker um Frontman Damon Albarn (48) zusammen mit dem britischen Kollegen und Mercury-Prize-Gewinner Benjamin Clementine (28, "At Least For Now") das Stück "Hallelujah Money", einen waschechten Anti-Trump-Song mit ironischem Horror-Video, auf Youtube.

In diesem ersten Vorgeschmack auf das anstehende Album der aus fiktiven Charakteren bestehenden Band Gorillaz, geht es um Macht, Geld, Menschlichkeit - und einen Grusel-Clown. Wie "uproxx.com" weiter meldet, erscheint das komplette neue Album später im Jahr. Ein konkretes Veröffentlichungsdatum steht allerdings noch nicht fest.

spot on news