Goodbye Deutschland, Hello Baby! Kultkandidatin Peggy ist Mama geworden

Peggy schwebt im Babyglück!
Peggy hat endlich eine eigene Tochter! © Instagram

Endlich das lang ersehnte Babyglück für Peggy und Steff

Mit 41 Jahren war das definitiv eine Risikoschwangerschaft, aber das Wagnis hat sich gelohnt. Auswanderin Peggy und Ehemann Steff haben in Palma de Mallorca ein Baby bekommen. Zur Geburt gab's dann auch gleich ein Foto, denn die Fans wollen ja schließlich auch am Babyglück teilhaben.

Geht los😱❤️😁auf den Weg ins Krankenhaus 🤰🏼🍀💪🏻aufgeregt#

Ein Beitrag geteilt von Peggy Jerofke (@peggyjerofke) am

Peggy empfindet "nur Liebe"

Ziemlich detailliert hat Peggy ihre Fans an ihrer Schwangerschaft teilhaben lassen. Über Instagram durfte livetickerartig Woche für Woche verfolgt werden, wie der Bauch wächst. Dann kam die glückliche Meldung: "Geht los. Auf den Weg ins Krankenhaus."

Jetzt ist sie da, eingewickelt im rosa Strick, 3110 Gramm schwer und schon jetzt ein bisschen bekannt: Peggys kleines Töchterchen. "#nurliebe" hat die 'Goodbye Deutschland'-Teilnehmerin für die süße "Prinzessin" übrig, wie sie zu dem Bild schreibt, das sie auf Instagram teilt. Peggy und Steffen haben es lange versucht, endlich hat es geklappt.

Sowieso läuft's bei den Auswanderern ziemlich rund: Einen Griechen, Italiener und einen Imbiss haben Peggy und Steffen schon eröffnet, um erfolgreich auf der Trauminsel zu leben. Jetzt noch die künstliche Befruchtung und schon ist das Glück perfekt. Glückwunsch an die beiden – und alles Gute für die kleine "Prinzessin."