Das verändert alles!

„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens: Haarige Veränderung - im Gesicht!

So sieht Caro Robens nicht mehr aus.
So sieht Caro Robens nicht mehr aus. © Instagram

Caro Robens trägt neue Augenbrauen

„Was für ein Unterschied!“ – Caro Robens (41) erkennt ihr Spiegelbild selbst kaum wieder. Der „Goodbye Deutschland“-Star hat sich neue Augenbrauen zugelegt. Statt blonder Wuschel-Haare umrahmen nun dunkelbraue, fein aufgemalte Brauen ihr Gesicht. Die Bodybuilderin hat sich beim Kosmetiker mit der Hilfe von „Microblading“ ihre Augenpartie aufmotzen lassen und teilt das Ergebnis jetzt stolz auf Instagram. Die Resonanz ihrer Fans und Follower? Ausnahmslose Begeisterung!

Caro ist überglücklich mit ihrem neuen Look

Im Vorher-Nachher-Vergleich fällt die optische Veränderung besonders deutlich auf. „Was Augenbrauen doch ausmachen. Bin mega happy mit dem Ergebnis!“, kommentiert die „Sommerhaus der Stars“-Gewinnerin ihr Foto.

Was ist Microblading?

Microblading ist eine aus Asien stammende Methode des Permanent Make-ups. Dabei wird manuell und nicht wie bei anderen Varianten des Permanent Make-ups mit einem maschinellen Gerät gearbeitet. Microblading wird lediglich mit einer Art Pen ausgeführt, an dem winzige Klingen (engl. Blades) nebeneinandergereiht liegen. Mit diesen Mini-Klingen werden nun ganz feine Striche in die Haut geritzt und die Farbpigmente auf diese Weise in die Haut eingearbeitet. Dies wird üblicherweise vor allem an den Augenbrauen vorgenommen. Sie werden damit dauerhaft in die gewünschte Form gebracht.

„Das Zupfen war am schlimmsten“

Nicht nur Caro, sondern auch ihre Instagram-Follower und Weggefährten sind begeistert. Das wird beim Blick in die Kommentarspalte deutlich. „Sommerhaus der Stars“-Mitstreiterin Annemarie Eilfeld schreibt: „Wow, tolle Arbeit. Sieht super aus!“. Dem kann sich Bert Wollersheim nur anschließen: „Sieht top aus.“ Doch wer schön sein will, muss leiden – das weiß eine Followerin, die schreibt: „Mega, aber sicher nicht schmerzfrei gewesen“. Und tatsächlich meldet sich Caro mit einem kleinen Erfahrungsbericht auf den Kommentar: „Etwas gepiekst. Aber das Zupfen war am schlimmsten“, erinnert sich die 41-Jährige und gibt zu: „Da bin ich ne richtige Memme“. Doch der Schmerz hat sich ohne Zweifel gelohnt!

Der "Goodbye Deutschland"-Star mag haarige Veränderungen

Caro überrascht gerne mit Typveränderungen. Auch wenn der Reality-TV-Star seinem gestählten Bodybuilder-Körper immer treu bleibt, experimentiert die 41-Jährige gerne mit ihren Frisuren. Egal, ob knallrote Rasta-Zöpfe, halb abrasierte Haare, lila Wallemähne oder Barbie-Frisur – der "Goodbye Deutschland"-Star ist ein echtes Style-Chamäleon.

Caro und Andreas Robens brauchen Geld
00:43 Min

Caro und Andreas Robens brauchen Geld

„Das Sommerhaus der Stars“ und „Caro + Andreas“ auf TVNOW anschauen

Wie sich Caro und Ehemann Andreas Robens bei „Das Sommerhaus der Stars" den Sieg erkämpft haben, gibt es auf TVNOW zu sehen. Und das Paar in "Caro + Andreas: 4 Fäuste für Mallorca" gibt es ebenfalls auf der Streamingplattform.