VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Golden Globes: Angelina Jolie ignoriert Jennifer Aniston - und Dakota Johnson schaut genau zu

Peinlicher Moment bei den Golden Globes 2018
Erwischt! Dakota Johnson beobachtet, wie Angelina Jolie demonstrativ vermeidet, Ex-Rivalin Jennifer Aniston zu beachten. © Twitter

Peinlich! Dakota Johnson erhascht einen Blick auf die mürrische Angelina Jolie, die ihre Rivalin Jennifer Aniston ignoriert

Sie sind die Vorboten der Oscars: In L.A. wurden jetzt die Golden Globes vergeben. Doch das 'Beverly Hilton Hotel' war nicht nur Austragungsort der bekannten Preisverleihung, sondern offensichtlich auch einer hollywoodreifen Schlammschlacht. Die Beteiligten? Angelina Jolie, Jennifer Aniston und Dakota Johnson.

Seltenes Aufeinandertreffen der Pitt-Ex-Frauen Angelina Jolie und Jennifer Aniston

Ausgangspunkt ist die Preisverleihung des Golden Globes für die Kategorie 'Beste Serien-Hauptdarstellerin in einem Musical/einer Komödie'. Während Carol Burnett und Jennifer Aniston die Nominierten präsentieren, gibt es zwei Damen im Publikum, die ihre Aufmerksamkeit nicht der Bühne widmen: Angelina Jolie und Dakota Johnson. Fernsehaufnahmen zeigen Jolie, die demonstrativ vermeidet, ihre Ex-Rivalin Jennifer Aniston auf der Bühne zu beachten und stattdessen mürrisch auf den Tisch schaut und Johnson, die diese Reaktion amüsiert beobachtet. Blöd nur, dass der 'Fifty Shades of Grey'-Star so auffällig zu Jolie rüber schaut, dass viele Zuschauer auf die Panne aufmerksam wurden.

Wie die britische Boulevard-Zeitung 'DailyMail' berichtet, soll auch Aniston versucht haben, ein Aufeinandertreffen mit ihrer Gegenspielerin zu vermeiden und deshalb den Roten Teppich übersprungen haben. Es scheint, als herrsche auch nach zwölf Jahren immer noch Eiszeit zwischen den beiden Ex-Frauen von Brad Pitt. 

Angelina Jolie und Jennifer Aniston versuchen sich aus dem Weg zu gehen

'Fifty Shades of Grey'-Schauspielerin Dakota Johnson saß, im wahrsten Sinne des Wortes, in der ersten Reihe, um das unangenehme Spektakel zu beobachten. Aniston und Jolie waren seit den Critics Choice Awards im Jahr 2015 nicht mehr im gleichen Raum. Und auch an diesem Abend versuchte der Veranstalter weitere unangenehme Momente möglichst zu vermeiden und setzte die Schauspielerinnen an entgegengesetzte Plätze im Ballsaal.

Und Herzensbrecher Brad Pitt? Der ließ sich bei den Golden Globe Awards erst gar nicht blicken. Sein Glück - denn zwischen seinen beiden Ex-Frauen hätte der 54-Jährige wohl keine gute Figur gemacht.