Golden Globes 2019: Gary Oldman und Saoirse Ronan als Hosts bestätigt

Golden Globes 2019 mit Gary Oldman und Saoirse Ronan
Gary Oldman © BANG Showbiz

Gary Oldman und Saoirse Ronan wurden als Präsentatoren bei den Golden Globes 2019 bekannt gegeben.

Der 60-jährige Schauspieler wurde letztes Jahr mit dem Award für seine außergewöhnliche Darstellung als Winston Churchill in 'Die dunkelste Stunde' gekrönt, während seine Kollegin, die 24-jährige Irin den Preis als 'Beste Hauptdarstellerin' in 'Lady Bird' mit nach Hause nehmen dürfte. Nun wurde bekannt gegeben, dass die zwei Stars bei der Zeremonie am Sonntag (06. Januar) Preise verleihen. Auch Chadwick Boseman, Octavia Spencer, Taraji P Henson und Allison Janney werden Awards aushändigen. Sam Rockwell und Jessica Chastain, die bereits fünf Mal nominiert wurde bevor sie 2013 als 'Beste Hauptdarstellerin' für 'Zero Dark Thirty' ausgezeichnet wurde, übernehmen ebenfalls Präsentationsaufgaben. Rockwell ist erneut als 'Bester Nebendarsteller' für seine Rolle als George W Bush in 'Vice - Der zweite Mann' nominiert. Das Jahr davor gewann er den Preis in derselben Kategorie für seine Darstellung in 'Three Billboards Outside Ebbing, Missouri'.

Die größte Ehre an dem Abend wird Jeff Bridges zuteil, der mit dem 'Cecil B. DeMille'-Award als Anerkennung für sein Lebenswerk ausgezeichnet wird. Der 69-jährige Schauspieler wird von der 'Hollywood Foreign Press Association' für sein besonderes Engagement in der Unterhaltungsbranche geehrt.

BANG Showbiz