GNTM 2019: Thomas Gottschalk coacht Heidi Klums Kandidatinnen

"Germany's next Topmodel": Thomas Gottschalk coacht die Kandidatinnen
GNTM-Gastjuror Thomas Gottschalk nimmt die Models für Heidi Klum genau unter die Lupe © © ProSieben/Martin Ehleben, SpotOn

Reif für die Bühne!

In der neuen Ausgabe von „Germany's Next Topmodel“ bekommen die Kandidatinnen Unterricht in Sachen Unterhaltung. Und zwar von keinem Geringeren als Entertainer Thomas Gottschalk (68).

Heidi Klum: "Alles hat mit dir begonnen, Thomas Gottschalk"

Der deutsche Entertainer kommt als Gastjuror in Heidi Klums Castingshow. Gemeinsam soll von den bisher unbekannten Talenten der Nachwuchsmodels die perfekte Unterhaltungsshow inszeniert werden. „Ich behaupte, dass jeder Mensch irgendeine Form von Gabe hat, die er über die Bühnenrampe bringen kann“, erklärt der erfahrene Showmaster. Und er muss es ja wissen. Heidi Klum schwärmt über Gottschalk: "Er ist eine TV-Ikone, er war jahrzehntelang der Moderator von Deutschlands größter Fernsehshow, jeder kennt ihn, jeder liebt ihn!“

Und so auch Heidi Klum. Immerhin hat sie Thomas Gottschalk ihre Karriere zu verdanken. 1992 machte sie bei einem Modelwettbewerb mit, das Finale wurde in der RTL-Talkshow „Gottschalk Late Night“ ausgestrahlt.

Die damals 18-Jährige gewann und startete ihre Weltkarriere. Jetzt postete Heidi Videos von diesen Anfängen bei Instagram und bedankt sich bei ihrem langjährigen Freund: „Alles hat mit dir begonnen, Thomas Gottschalk. Ich werde dir immer dankbar sein.“

Heidi Klum hat die Seiten gewechselt
01:00 Min Heidi Klum hat die Seiten gewechselt

Trotzdem waren auch Heidis Anfänge im Modelbusiness nicht leicht. Was sie damals durchmachen musste und mit welcher positiven Einstellung sie sich immer ihr Lächeln bewahrt, verrät sie im Video.

spoton News