„Glee"-Star Naya Rivera (33) ist tot - Leiche gefunden

"Glee"-Star Naya Rivera ist tot - Leiche in See gefunden
01:01 Min

"Glee"-Star Naya Rivera ist tot - Leiche in See gefunden

Naya Rivera stirbt bei Bootsausflug mit ihrem Sohn (4)

Jetzt ist es traurige Gewissheit: „Glee“-Star Naya Rivera (33) ist tot. Die Schauspielerin starb bei einem Bootsausflug mit ihrem Sohn (4) auf dem Lake Piru in Südkalifornien. Nachdem sie ins Wasser sprang, um schwimmen zu gehen, tauchte sie nicht mehr auf. Der kleine Josey blieb alleine auf dem Boot zurück und konnte unverletzt gerettet werden. Nach langer Suche konnte jetzt nur noch ihre Leiche aus dem See geborgen werden, wie die Polizei bei einer Pressekonferenz bekanntgab.

Sohn wurde lebend gefunden

Aufgrund des Auffindeorts der Leiche, der bei ihr gefundenen Kleidung und körperlicher Merkmale, gehe man eindeutig davon aus, dass es sich bei der Schauspielerin um Naya Rivera handelt. Eine abschließende Autopsie stehe noch aus, doch es gebe keine Hinweise auf Fremdverschulden, sagte der Sheriff auf der Pressekonferenz.

Die ehemalige "Glee"-Schauspielerin Naya Rivera wurde seit Mittwoch (8. Juli) vermisst. Sie war zusammen mit ihrem Sohn Josey (4) in einem Boot auf dem Stausee unterwegs, als sie das letzte Mal gesehen wurde. Nach dieser Bestätigung gab die Polizei weitere, erschütternde Details bekannt. Unter anderem berichtete Ayub, was der vierjährige Sohn der verstorbenen Künstlerin, Josey Hollis Dorsey, den Behörden über den tragischen Unfall erzählt hatte. Demnach rettete Naya ihren Sohn noch ins Boot – bevor sie selbst unterging.

Autopsie soll Todesursache klären

Naya hatte das Boot nicht nach den vereinbarten drei Stunden wieder abgegeben. Die Suche nach dem Hollywood-Star begann, nachdem ihr Sohn alleine und schlafend in dem gemieteten Boot auf dem See aufgefunden wurde. Daraufhin wurden Hubschrauber, Drohnen und Tauchteams eingesetzt, um die 33-Jährige zu finden. Der kleine Junge habe der Polizei gesagt, dass er und seine Mutter schwimmen wollten, sie aber nicht zurückgekehrt sei. Ihre Rettungsweste sei an Bord des Boots gewesen, was darauf deutet, dass die beiden tatsächlich schwimmen waren. Ob Naya dabei gesundheitliche Schwierigkeiten bekam und deshalb ertrank, muss nun eine Autopsie der Leiche ergeben. 

Im Video: Emotionaler Insta-Post kurz vor ihrem Tod

Glee-Star Naya Rivera ist ertrunken
00:38 Min

Glee-Star Naya Rivera ist ertrunken