Der „Let´s Dance“-Sieger sieht plötzlich ganz anders aus

Echt jetzt?! Rúrik Gíslason überrascht mit Glatze

So sieht Rúrik Gíslason auf einem aktuellen Foto nicht mehr aus.
So sieht Rúrik Gíslason auf einem aktuellen Foto nicht mehr aus. © TVNOW / Stefan Gregorowius

Neuer Look für Rúrik Gíslason?

Rúrik Gíslason (33) ließ in der diesjährigen Staffel von „Let´s Dance“ die Frauenherzen höherschlagen – das lag unter anderem an seinem Markenzeichen: der wilden, blonden Mähne, die viele weibliche Fans extrem sexy finden. Doch ist sein langes Haar jetzt etwa Geschichte? Denn der ehemalige Profi-Kicker zeigt sich im Netz plötzlich mit einer Glatze!

„Let’s Dance“-Sieger ist kaum wiederzuerkennen

Aktuell ist Rúrik mit der „Let’s Dance“-Crew auf großer Tour durch ganz Deutschland. Hin und wieder nimmt er seine Fans via Instagram mit hinter die Kulissen – so wie jetzt. Er postet ein paar Eindrücke aus der Maske und teilt wie aus dem Nichts einen Schnappschuss von sich mit Glatze. „Danke dir“, schreibt er dazu und wendet sich damit an seine Stylistin, die ihn für die anstehende Show schick gemacht und ihm offenbar kurzerhand mit einem Rasierer einen kahlen Kopf beschert hat...

Rúrik Gíslason mit Glatze.
Rúrik Gíslason mit Glatze. © Instagram/ rurikgislason

Alles nur ein Joke?

Hat sich Rúrik etwa tatsächlich von seiner wilden Mähne getrennt? Natürlich nicht!

Der Ex-Fußballer und der angeblich neue Freund von GZSZ-Star Valentina Pahde (27) hat sich einen kleinen Scherz erlaubt. Eine Sequenz später klärt er nämlich in seiner Story auf, dass er seinem Thor-Look weiterhin treu bleibt. „Natürlich schneide ich mir nicht die Haare“, gibt er Entwarnung. Ob er diese Entscheidung ein paar Minuten später womöglich bereut? Denn während seine Stylistin ihm mit Haarnadeln einen strengen Dutt macht, scheint der 33-Jährige ziemlich zu leiden. „Ahhh, ich würde gern mein Gehirn behalten“, hört man ihn sagen. Aber wie heißt es so schön? Wer schön sein will, muss leiden.

Rúrik Gíslason beim Styling.
Rúrik Gíslason beim Styling. © Instagram/ rurikgislason

„Let´s Dance“ auf RTL+

Wer Rúrik Gíslason noch einmal in Aktion sehen möchte, sollte auf RTL+ vorbeischauen. Dort steht sowohl die diesjährige Staffel als auch ältere Folgen zum Streamen zur Verfügung. (dga)