Dringender Appell an ihre Follower

Giulia Siegel infizierte sich mit Corona - obwohl sie doppelt geimpft ist

Das Model ist dankbar, dass es geimpft war

Sie war doppelt geimpft, sie hat aufgepasst – und am Ende hat es sie doch erwischt: DJane und Reality-TV-Star Giulia Siegel (46) hat sich im Liebes-Urlaub mit dem Coronavirus infiziert. Warum sie jetzt eindringlich alle ihre Follower auffordert sich zu impfen, zeigen wir hier im Video.

Sie steckten sich im Urlaub an

Nach über 18 Monaten Pandemie wollte Giulia ein bisschen Normalität zurück und flog mit ihrem Freund Ludwig Heer in den Liebesurlaub – und dort erwischte es sie dann richtig. In einer aktuellen Insta-Story verrät sie ihren fast 220.000 Fans und Followern, wie und wo sie sich angesteckt haben muss. Sie sei dankbar, dass sie seit Mai doppelt geimpft sei, sonst wäre sie im Krankenhaus gelandet – davon ist Giulia überzeugt.

Auf ihr Video bekam Giulia viele Antworten. Später schrieb sie dazu: „Bitte schickt mir keine lieb gemeinten Nachrichten zum Corona-Thema. Ich kenne mich gut genug aus und googeln kann ich auch. Ich empfand die Symptome als absolut grenzwertig. Dank der Impfung ist es für mich glimpflich verlaufen.

Sie richtet einen Appell an die Follower: „Ich kann euch nur empfehlen, euch impfen zu lassen. Ich glaube, dass früher oder später jeder diese ‘Lungen-Grippe’ irgendwie bekommen wird. Corona wird leider Teil unseres Lebens bleiben. Passt bitte auf euch auf, danke.“

Promis, die einen schweren Covid-Verlauf hatten

Video: Corona-Drama - Christian Kahrmann trauert um seine Eltern

Christian Kahrmann trauert um seine Eltern
00:37 Min

Christian Kahrmann trauert um seine Eltern

weitere Stories laden