Was ist denn da los?

Gisele Bündchen und Tom Brady: Traumpaar in der Liebes-Krise?

Traumpaar in der Liebes-Krise?
00:39 Min

Traumpaar in der Liebes-Krise?

Gisele Bündchen (42) und Ehemann Tom Brady (45) sind seit 13 Jahren verheiratet – glücklich, wie es immer schien. Sie haben zwei Kinder, Vivian Lake (9) und Benjamin (12). Doch jetzt soll es Schwierigkeiten in der Ehe geben. Ein Insider berichtet von einem heftigen Streit, nach dem das Model nicht nur das Haus, sondern sogar das Land verließ und kurzerhand nach Costa Rica gereist sei.

Karriere oder Familie?

Gisele Bündchens Ehemann Tom Brady gilt als einer der besten NFL-Quaterbacks aller Zeiten. Anfang des Jahres verkündete der damals 44-Jährige seinen Abschied vom aktiven Sport und beendete offiziell seine Football-Karriere. Diese sowie Toms viele andere geschäftliche Aktivitäten haben immer viel Zeit in Anspruch genommen – nicht einfach für das Topmodel, die ihre eigene Karriere lange für die Familie zurückgestellt hat.

Schon vor ein paar Jahren gab der Sportler zu, dass sein Fokus auf seine Karriere für Probleme in der Ehe gesorgt habe. Er kümmere sich laut seiner Ehefrau zu wenig um die Familie und den Haushalt. Durch eine Eheberatung konnten die beiden die Krise jedoch überwinden. Auch diesmal soll Toms mangelnde Unterstützung das Problem sein.

Karrierestreit bei Tom Brady & Gisele Bündchen

Football-Star Tom Brady und Supermodel Gisele Bündchen haben 2009 geheiratet
Football-Star Tom Brady und Supermodel Gisele Bündchen haben 2009 geheiratet © dpa, B3588 Abaca Binuya

Denn trotz des offiziellen Abschieds ist Tom schon nach kurzer Zeit in die NFL zurückgekehrt. Sehr zur Verärgerung seiner Frau, wie nun ein Insider dem Magazin „Page Six“ berichtet hat: „Es gab Probleme in der Ehe wegen seiner Entscheidung, sich aus dem Ruhestand zurückzuziehen.“

Wie auch bei der letzten Liebes-Krise des Ehepaars, ist Gisele offenbar nicht länger bereit, die Kindererziehung alleine zu übernehmen. Nachdem die 42-Jährige bisher zu Hause geblieben war und sich um die Kinder gekümmert hatte, sollte jetzt ihr Ehemann endlich diese Rolle übernehmen. Das bestätigt auch der Insider: „Sie hatten sich darauf geeinigt, dass er sich zurückziehen würde, um sich auf die Familie zu konzentrieren.“ Daraus wird jetzt wohl nichts. Und aus der direkten Versöhnung wohl auch nicht: Nach einem heftigen Krach ist Gisele erst einmal nach Südamerika geflogen.

Gisele Bündchens Rückkehr in die Model-Welt

Trotzdem lässt sich Gisele bei ihren eigenen Plänen nicht mehr bremsen. Auch sie ist zurück im Job. Zurzeit arbeitet sie an einer Werbekampagne mit dem Modelabel „Burberry“. Vielleicht eine „Jetzt erst recht“-Reaktion? Verständlich wäre es.

Supermodel Gisele Bündchen
Supermodel Gisele Bündchen © imago/Fotoarena, imago stock&people
weitere Stories laden