Gisele Bündchen: Besseres Englisch dank Boyz II Men

Gisele Bündchen: Besseres Englisch dank Boyz II Men
Gisele Bündchen © BANG Showbiz

Gisele Bündchen nutzte die Musik von Boyz II Men dafür, ihr Englisch zu verbessern.

Die brasilianische Schönheit war gemeinsam mit den 'End of the Road'-Hitmacherin in der neuesten Folge von 'Carpool Karaoke' zu sehen. Bei dem Treffen outete sich die 38-Jährige als Fangirl der R&B-Band. Als Teenager habe sie die Musik der US-Gruppe quasi nonstop gehört. "Ich bin nach New York gezogen, als ich 16 Jahre alt war. Ich sprach kein Wort Englisch. Aber meine Schwester meinte 'Hier, nimm meine Kassette.' Eine Seite der Kassette war Boyz II Men, die andere Seite war Mariah [Carey]", plaudert Gisele aus. "Ich lief praktisch den ganzen Tag mit diesem Walkman herum. Ich sagte 'Ich werde Englisch lernen und so ist es!' Ich muss sagen, ihr Jungs wart meine Lehrer, also danke!"

In der 'Carpool Karaoke'-Ausgabe fährt das Model mit den Boyz-Sängern durch Los Angeles und singt deren größten Hits. Ein weiteres Highlight: Gisele wagt sich an Mariah Careys Hit 'One Sweet Day', wofür sie von den Musikern viel Lob bekommt.

BANG Showbiz