Gisela Muth ist tot: Society-Lady überraschend gestorben

Society-Lady Gisela Muth ist überraschend gestorben
01:12 Min

Society-Lady Gisela Muth ist überraschend gestorben

Society-Lady Gisela Muth ist tot: Ihr Sohn bestätigt die Todesmeldung

Society-Lady Gisela Muth im Alter von 60 Jahren verstorben. Ihr Promi-Freund Julian F.M. Stoeckel (33) trauert öffentlich um seine Freundin. Er teilt sogar ein Foto der Traueranzeige für Gisela Muth. Demnach ist die extravagante Designerin am 19. Oktober 2020 gestorben. Gisela Muths Sohn bestätigt den Tod seiner Mutter auf Anfrage von RTL. Gisela Muth ist bereits am 28. Oktober beigesetzt worden. Details zur Todesursache möchte die Familie nicht bekannt geben. Nur soviel bestätigt ihr Sohn: Gisela Muth ist nach einer Krankheit gestorben. 

Julian F.M. Stoeckel veröffentlicht Traueranzeige für Gisela Muth

„Gisela, du wirst mir fehlen…“

Bei Instagram hatte Julian die traurige Nachricht bereits vorher verkündet. „Nach mehreren Veröffentlichungen und zahlreichen persönlichen Nachrichten musste ich vor ein paar Stunden erfahren, dass meine zauberhafte Freundin Gisela Muth gestorben ist…“, schreibt Stoeckel zu einem Foto, dass ihn und Gisela Muth zeigt: „Gisela, du wirst mir fehlen…Dein Freund Julian!“

Gisela Muth ist am 19. Oktober 2020 gestorben
Gisela Muth ist am 19. Oktober 2020 gestorben

Die erfolgreiche Düsseldorfer Unternehmerin Gisela Muth ist mit Unternehmer Dr. Hans-Georg Muth verheiratet. Die Society-Lady vertreibt ihre eigene Luxus-Kosmetikserie „Gisela Muth Beauty“ – im Juni 2020 war sie bei Guido Maria Kretschmer in „Promi Shopping Queen“ zu Gast. Nun soll Gisela Muth überraschend gestorben sein. Julian F.M. Stoeckel spricht ihrem Ehemann sein aufrichtiges Beileid aus: „Lieber Hans-Georg, dir gilt mein aufrichtiges Beileid! Ich wünsche dir viel Kraft und Liebe um diesen schweren Verlust zu verkraften.“ Er selbst könne es nicht fassen und sei „wahnsinnig traurig“. 

Auch Szene-Transe Nina Queer trauert bei Instagram um Gisela Muth. 

„Schlaf gut und schminke die hässlichen Leute im Himmel“

„Es tut mir besonders leid, weil sie zu den schrillsten Personen und liebsten Menschen gehörte, die ich je kennenlernen durfte. Eine ECHTE LADY! Eine gute Freundin. Schlaf gut und schminke die hässlichen Leute im Himmel. Geh in Ruhe meine liebe „Ehrentranse“, schreibt Nina Queer zu einem Foto von ihr mit Gisela Muth und ihrem Mann Hans-Georg.


Auch auf Gisela Muths eigenen Social-Media-Accounts trauern Fans und Freunde um den viel zu frühen Tod der 60-Jährigen.