Gil Ofarim hat die Haare ab: Stehen die Zeichen auf Neubeginn?

Gil Ofarim
Gewann 'Let's Dance' 2017: Gil Ofarim © RTL / Ina Bohnsack

Nach Trennungsgerüchten: Gil Ofarim hat die Haare kurz

Schnipp schnapp, Haare ab. Gil Ofarim hat sich von seiner langen Mähne getrennt. Auf Instagram hat der 'Dancing Star 2017' nun einen Schnappschuss hochgeladen, bei dem man glatt zweimal hinsehen muss, um ihn zu erkennen. Mit deutlich gekürzten Haaren, einer Hornbrille und Töchterchen Anouk auf seiner Schulter grinst der 35-Jährige in die Kamera und schreibt: "Headbangen auf Papas Schulter."

Liebe weg - Haare ab?

Es gilt als Klischee, sich nach einer Trennung radikal zu verändern oder die Haare zu schneiden. Häufig hat es damit zu tun, sich von Altlasten einer zerbrochenen Beziehung zu trennen und einen Neubeginn zu kommunizieren. Ob das nun auch bei Gil Ofarim der Fall ist? Erst vor Kurzem wurde das Gerücht laut, dass sich der 'Let's Dance'-Gewinner und seine Frau Verena nach drei Jahren Ehe getrennt haben sollen. Grund dafür soll eine Affäre mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova gewesen sein. Ein Vertrauter des 35-Jährigen hat im Interview mit der 'Bild' sogar verraten, dass Verena bis zum letzten Moment gehofft habe, dass Gil sich für sie und nicht für Ekaterina entscheide. 

Aber angeblich komme der Sänger nicht von der russischen Profitänzerin los. Gil und Verena schweigen bisher zu den öffentlichen Spekulationen.

Auch Verena lädt verdächtigen Post hoch

Doch auch Verenas letzter Instagram-Post sorgte für ordentlichen Gesprächsstoff. Das Bild zeigt die 31-jährige Mutter mit ihren zwei Kindern Leo (2) und Anouk (11 Monate). Erst einmal nichts Ungewöhnliches, doch ihr Kommentar unter dem Foto wirft Fragen auf: "Das Beste in meinem Leben. Ich vermisse euch so sehr und werde euch für immer lieben." Angeblich sollen die gemeinsamen Kinder schon seit "längerer Zeit" bei Gil leben. Es bleibt abzuwarten, wann sich die beiden zu ihrem angeblichen Liebes-Aus äußern werden.