Gigi Hadid verrät: Hier erfuhr sie von der Schwangerschaft

Gigi Hadid auf der Tom Ford Fall/Winter 2020 Show.
Gigi Hadid auf der Tom Ford Fall/Winter 2020 Show. © imago

Zuckersüße News vor Gigi Hadids Runway-Show

Im September 2020 wurde Model Gigi Hadid (25) zum ersten Mal Mama. Ihre kleine Tochter, die sie gemeinsam mit ihrem Freund, Ex-One-Direction-Star Zayn Malik (28) hat, ist ihr ganzer Stolz. Ein Gefühl, welches sie wohl schon in sich trägt, seit sie weiß, dass sie Nachwuchs erwartet. Auf Twitter hat sie den Fans nun verraten, wann genau sie erfuhr, dass sie Mama wird – kurz vor einem Laufsteg-Auftritt!

Im Februar 2020 lief Gigi als Model auf der Tom-Ford-Herbst-Winter-Show gemeinsam mit ihrer Schwester Bella Hadid (24) und ihrer besten Freundin Kendall Jenner (25) – und mit ihrem kleinen Töchterchen unter dem Herzen, wie sie jetzt verrät.

Gigi Hadid: „Mir war so schlecht backstage“

„Ich habe es am Tag vor der Tom-Ford-Show herausgefunden“, erklärt sie auf Twitter. „Mir war so schlecht backstage, aber ich hatte gemerkt, dass ich es kontrollieren kann, wenn ich kontinuierlich esse, also hat mir meine Mum vor jeder Show Snacks eingepackt“, erinnert sie sich an die besondere Zeit.

Wie lieb von Mama Yolanda Hadid (57)! Und ziemlich professionell von Gigi, denn wie auf der Aufnahme der Show damals zu sehen, lässt sich Gigi nicht anmerken, dass ihr übel ist – und auch nicht, dass sie erst am Tag zuvor so tolle Neuigkeiten bekommen hat. Neuigkeiten, die die stolze Oma Yolanda dann als erste ausplauderte. Auch ließ es sich die 57-Jährige nicht nehmen, das erste Foto ihrer Enkeltochter zu teilen. Mittlerweile zieht aber auch Gigi Hadid selbst nach und zeigt immer wieder Schnappschüsse ihrer Kleinen. Nur den Namen ihres Mädchens haben Gigi und Zayn bislang noch nicht verraten – ob Oma Yolanda auch der bald rausrutscht?