Gigi Hadid kehrt nach der Geburt ihres Töchterchens zur Arbeit zurück

Gigi Hadid kehrt nach der Geburt ihres Töchterchens zur Arbeit zurück
Gigi Hadid © BANG Showbiz

Gigi Hadid kehrt zwei Monate nach der Geburt ihrer kleinen Tochter zur Arbeit zurück.

Die 25-jährige Prominente und ihr Freund Zayn Malik wurden im September zum ersten Mal Eltern und Gigi ist bereits wieder bereit dazu, zu modeln. Im Rahmen ihrer Story auf ihrem Instagram-Account verkündete die Schönheit: "Würde sagen, dass ich wieder arbeite, aber Mutter zu sein, ist ein Job, der mit keinem anderen verglichen werden kann."

Gigi gab im April bekannt, dass sie schwanger ist, nachdem Insider aus ihrer Familie die freudigen Neuigkeiten zuerst enthüllt hatten. Hadids Liebster Zayn hatte zur Geburt ihrer Tochter über seine Social Media-Plattform geschrieben: "Unser kleines Mädchen ist hier, gesund & wunderschön, zu versuchen, in Worte zu fassen, wie ich mich derzeit fühle, ist unmöglich. Die Liebe, die ich für diesen kleinen Menschen fühle, ist jenseits meines Verständnisses. Dankbar dafür, sie zu kennen, stolz darauf, dass sie zu mir gehört & dankbar für das Leben, das wir zusammen haben werden x." Und auch Gigi schrieb über Instagram: "Unser Mädchen ist an diesem Wochenende zu uns auf die Erde gestoßen und sie hat bereits unsere Welt verändert."

BANG Showbiz