Gigi Hadid bringt neuen Partner Tyler Cameron auf die Beerdigung ihrer Oma mit

Gigi Hadid bestätigt neue Romanze - auf einer Beerdigung
Gigi Hadid trauert gemeinsam mit ihrem Freund © Ivan Nikolov/WENN.com, WENN

Model Gigi Hadid hat ihren neuen Freund, den US-amerikanischen Reality-Star Tyler Cameron, zur Beerdigung ihrer Großmutter mitgenommen.

Gigi Hadid (24) hat bislang immer versucht, ihr Liebesleben geheim zu halten. Mit einem berühmten Freund wie Zayn Malik (26), ehemals Star bei One Direction, funktionierte das natürlich nur bedingt. Diese Romanze ist bereits seit einigen Monaten Geschichte, doch Gigi hat einen neuen Partner an ihrer Seite.

Gigi Hadid ist die neue Bachelorette

Über ihre Liebelei mit Reality-TV-Star Tyler Cameron (26) wird bereits seit einigen Wochen spekuliert, eine öffentliche Bestätigung der beiden gab es aber nie. Tyler war durch die US-amerikanische Version der 'Bachelorette' bekannt geworden. Nur wenige Wochen nach seinem Aus soll er mit Gigi zusammengekommen sein. Diese brachte ihren Freund nun zur Beerdigung ihrer Großmutter Ans van den Herik mit, die am Mittwoch (4. September) in den Niederlanden beigesetzt wurde.

Mehr als Worte es ausdrücken können

Auf der Zeremonie waren neben Gigi auch ihre Mutter Yolanda (55) und ihre Geschwister Bella (22) und Anwar (20). Letzterer hatte seine Freundin Dua Lipa (24) mitgebracht, die ihn emotional an diesem schweren Tag unterstützte. Gigi teilte ein Foto von sich, ihrer Schwester Bella, und ihren Cousins auf Instagram, wie sie die Hände auf den Sarg ihrer Großmutter legen. Dazu schrieb das Supermodel: "Wir lieben dich, Oma." Darüber hinaus veröffentlichte sie mehrere Bilder ihrer Oma und kommentierte: "Unser Königsengel hat sechs Mal gegen Krebs gekämpft, mit Mut, Kraft und Anmut, während sie die beste Mutter und Großmutter war. Sie ist ein wegweisendes Licht, das wir immer in uns tragen werden. Wir lieben dich mehr, als Worte es ausdrücken können, unsere wunderschöne, wundervolle Oma."

© Cover Media