VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

'Germany's next Topmodel': Was wurde aus Barbara Meier, Lena Gercke & Co.?

Karriere-Kick oder Karriere-Knick?

Was wurde aus den 'Germany's Next Topmodel'-Gewinnerinnen? War die Casting-Show der große Durchbruch? Oder gerät man trotz Sieges schnell wieder in Vergessenheit? Wir schauen auf Lena Gercke, Barbara Meier und ihre Nachfolgerinnen. 

Was machen die Topmodel-Kandidatinnen heute?

Für viele junge Mädchen ist es ein Traum. Seit 2006 sucht Heidi Klum in ihrer TV-Show 'Germany's Next Topmodel' geeignete Kandidatinnen für den Model-Beruf. Das Castingformat hat inzwischen zwölf Siegerinnen hervorgebracht.

Glückliche Gewinnerin der diesjährigen 'GNTM'-Staffel ist die hübsche Céline Bethmann. Im Finale setzte sich die 18-Jährige gegen ihre Konkurrentinnen Serlina (22), Romina (20) und Letizia (18) durch und ziert nun das Cover der deutschen 'Cosmopolitan'. 

Was wurde aus den anderen Topmodel-Kandidatinnen nach ihrem Sieg? Vor allem eine hat sich nach ihrem Sieg einen Namen gemacht: Lena Gercke ergatterte als erste den Titel 'Germany's Next Topmodel' und ist inzwischen aus dem Show-Business gar nicht mehr wegzudenken. Nachdem sie die österreichische Variante des Model-Formats moderierte, war sie auch für zahlreiche weitere TV-Formate wie das Promi-Magazin 'Red', 'Prankenstein' oder 'The Voice of Germany' als Moderatorin tätig. On top ist die schöne Blondine nach wie vor ein gern gebuchtes Model. Auch Barbara Meier, die Gewinnerin der zweiten Staffel kann stolz auf ihre Karriere sein. Aber erinnern Sie sich noch an Jana, Luisa oder Lovelyn?

Wissen Sie, was Heidis ehemalige "Mädchen" heute machen? Was aus den anderen 'GNTM'-Gewinnerinnen wurde, zeigen wir Ihnen im Video.