Gerda Lewis wusste nach 5. Bachelorette-Folge, für wen ihr Herz schlägt

Gerda Lewis kannte ihren Traummann schon in Folge fünf!
00:56 Min

Gerda Lewis kannte ihren Traummann schon in Folge fünf!

Wen meint sie wohl damit?

Im großen Finale von „Die Bachelorette“ 2019 eroberte Keno Rüst (28) das Herz von Gerda Lewis (28). Nach der Sendung wurden die beiden ein echtes Liebespaar. Aber die Liebe hielt dem Alltag später nicht stand. Gerda Lewis hat in ihrer Instagram-Story nun ausgeplaudert, dass sie bereits nach Folge 5 wusste, für wen ihr Herz schlägt. Wieso gar nicht so klar ist, wen genau sie damit meint, erklären wir im Video.

Das passierte in Folge 5 von „Die Bachelorette“ 2019

Bei „Die Bachelorette“ 2019 kämpften 20 Männer um das Herz von Gerda Lewis. Alexander Hindersmann (32) rückte sogar als 21. Kandidat nach. Es blieb spannend bis zum Schluss, denn insgesamt fünf Männer gingen freiwillig, sogar jemand ganz kurz vor dem Finale. Am Ende konnte sich Keno über die letzte Rose von seiner Herzdame freuen – doch war das schon länger klar oder doch eine spontane Entscheidung?

Im TV sah es nach Folge 5 noch ganz anders aus. Denn in der 5. Woche bekommt Tim Stammberger (25) bei einem Einzeldate seinen lang ersehnten Kuss. Und Keno? Der darf „nur“ zu einem Gruppendate. Aber vielleicht hat es im Casino ja gefunkt? Das weiß nur Gerda Lewis.