Gerda Lewis: Das denkt die Bachelorette über ihre Top 10

So sieht sie ihre Jungs inzwischen
00:54 Min So sieht sie ihre Jungs inzwischen

Die Bachelorette zieht ein Zwischenfazit

Halbzeit für Bachelorettte Gerda Lewis (26): Die fünfte Woche hat begonnen und etwa die Hälfte der Kandidaten kämpfen noch um das Herz der Bachelorette. Zeit für eine kleine Bilanz. Eine Halbzeitanalyse sozusagen. Warum es der hübschen Junggesellin immer schwerer fällt, Kandidaten nach Hause zu schicken, verrät sie im Video.

10 Kandidaten sind noch im Rennen um die letzte Rose

Es wird nun langsam aber sicher ernst bei "Die Bachelorette 2019"! In der vierten Woche musste sich die Influencerin wieder von zwei der Single-Männer trennen: Harald und Luca gingen in der "Nacht der Rosen" leer aus und mussten den Heimflug antreten. Damit steht nun also die Top 10 der Rosenkavalierin fest. Doch wie zufrieden ist die Bachelorette mit ihrer Männer-Auswahl?

Ganz klar zu Gerdas Favoriten kann wohl Polizist Tim gezählt werden, der mit der Bachelorette bereits mehrere Einzeldates verbracht hat: "Tims Nähe tut mir gut. Ich fühle mich immer sehr wohl und geborgen." In der engeren Auswahl der Rosenverteilerin dürfte wohl auch Keno stehen: "Zu Keno fühle ich eine starke Verbindung und genieße die Zeit mit ihm sehr." 

Auch mit Bachelorette-Kandidat Andreas versteht sich Gerda sehr gut: "Ich mag seine positive und lockere Art." Nach einem emotionalen Gespräch ist Gerda Lewis auch von Marco positiv überrascht: "Er hat mir eine andere Seite von sich gezeigt, was uns einander näher gebracht hat." Auch Basketball-Profi David scheint es der blonden Schönheit angetan zu haben: "Mit ihm kann ich über alles lachen und mit ihm ist es immer sehr ausgelassen."

Halbzeit: 10 Kandidaten kämpfen noch um das Herz von Bachelorette Gerda Lewis. Wer wird weitere Rosen bekommen?
Halbzeit: 10 Kandidaten kämpfen noch um das Herz von Bachelorette Gerda Lewis. Wer wird weitere Rosen bekommen? © RTL, MG RTL D

"Der Funke muss noch überspringen"

Bei einigen Kandidaten ist Gerda eher geteilter Meinung. So auch bei Kampfsportler Oggy, der sich für die Bachelorette sogar von seinem Vollbart trennte: "Er ist ein sehr lustiger Kerl, doch weiß ich nicht, ob mir das für eine Beziehung reichen würde." Auch Kandidat Serkan scheint der Bachelorette derzeit eher Rätsel aufzugeben: "Serkan und ich verstehen uns sehr gut, aber viel über ihn wissen tue ich noch nicht."

Bei Alex sieht Gerda ein Problem in der geringen Zeit, die den beiden zum Kennenlernen bleibt: "Er ist ein sehr hübscher Mann, doch ist die Frage, ob die kurze Zeit für uns noch ausreicht."

Daniel punktet bei der Junggesellin vor allem mit seiner positiven Art, jedoch ist ihr der Drohnen-Pilot "manchmal etwas zu besitzergreifend". Bei Florian, mit dem die Bachelorette beim Einzel-Date einen Fallschirmsprung gewagt hatte, fehlt der Bachelorette wohl auch noch das gewisse Etwas: "Ich mag ihn als Mensch total gern, doch der Funke muss noch überspringen."

Ganze „Die Bachelorette“-Folgen gibt's bei TVNOW

Gerda Lewis hat schon die Hälfte ihrer Bachelorette-Reise hinter sich gebracht.
Gerda Lewis hat schon die Hälfte ihrer Bachelorette-Reise hinter sich gebracht. © TVNOW/Arya Shirazi

Neue "Bachelorette"-Folgen gibt es immer mittwochs ab 20:15 Uhr bei RTL zu sehen. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es "Die Bachelorette 2019" auch im RTL-Livestream bei TVNOW zu sehen.

Zudem sind bei TVNOW alle neuen Folgen für Premium-Kunden immer 4 Tage vorab verfügbar und nach der TV-Ausstrahlung von "Die Bachelorette 2019" in voller Länge für alle online.