VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Gerard Butler: Jetzt steht er ohne Wohnwagen da

Gerard Butler: Jetzt steht er ohne Wohnwagen da
Gerard Butler muss wohl anderweitig Ferien machen. Sein Wohnwagen ist jedenfalls futsch © Apega/WENN.com, WENN

Gerard Butler hat sich einen klassischen Airstream-Wohnwagen gegönnt. Doch als der Schauspieler das gute Stück restaurieren lassen wollte, vergriffen sich Diebe an seinem Hab und Gut.

Im Film 'Geostorm' lebt Gerard Butler (49, 'P.S. Ich liebe Dich') in einem silberglänzenden Wohnwagen der Marke Airstream Silver Sovereign. Das muss dem Schauspieler so gut gefallen haben, dass er sich selbst einen der Klassiker zulegte. Doch die Freude währte nicht lange.

Diebe klauten eine leere Hülle

Wie 'TMZ' erfuhr, befand sich der Trailer gerade zu Restaurationszwecken in einer Werkstatt im San Fernando Valley, als Unbekannte in den abgesperrten Parkplatz des Betriebs einbrachen und sich mit dem Wohnwagen davonmachten. Dabei stahlen sie das Gefährt des Hollywood-Helden jedoch zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt, denn Insider berichten, dass der Airstream im Rahmen der Renovierungsarbeiten komplett entkernt worden war und es sich quasi um eine leere Hülle handle. Immerhin ist diese Hülle aber noch umgerechnet rund 10.000 Euro wert.

Bestohlen und abgebrannt

Gerard Butler ist das Glück in der jüngsten Vergangenheit nicht gerade hold, wenn es um seine Unterkünfte geht. Auch ein Haus ohne Räder kam dem '300'-Star bereits abhanden: Sein Anwesen gehörte zu denen, die bei den Buschfeuern in den Nobelgegenden von Los Angeles Ende des vergangenen Jahres stark beschädigt wurde. Damals dachte der Star aber in erster Linie an diejenigen, die es noch schlimmer getroffen hatte: "So viele Nachbarschaften haben alles verloren." Ob Gerard Butler seinen Wohnwagen wieder bekommt, ist fraglich: Die Polizei hat zurzeit keinerlei Anhaltspunkte bezüglich der Täter.

© Cover Media