Georgina Fleur: Turtel-Tour mit Prinz Marcus von Anhalt durch Miami

Was läuft da zwischen Marcus von Anhalt und Georgina Fleur?

Momentan brodelt die Gerüchteküche um eine Beziehung zwischen Georgina Fleur und Prinz Marcus von Anhalt. Aktuelle Fotos zeigen die Dschungel-Zicke und den Protz Prinzen gut gelaunt und Arm in Arm in den Straßen von Miami. Ist DAS etwa ein Liebes-Urlaub?

Anzeige:

Wer hätte das gedacht?! Georgina Fleur und Prinz Marcus von Anhalt zeigten sich auf dem berühmten Ocean Drive in trauter Zweisamkeit. Händchen haltend und kichernd schlenderten die Ex-Bachelor-Kandidatin und der Protz-Prinz durch die Straßen Miamis. Da fragen sich natürlich viele sofort: Sind die beiden ein Paar? Aber scheinbar sind sie nicht zusammen angereist. "Prinz Marcus von Anhalt und ich haben uns letzte Woche hier auf der 'Art Basel' in Miami getroffen", erzählt Georgina in einer RTL-Videobotschaft. Soso. Sie haben sich also zufällig auf einer der wichtigsten Kunstmessen der Welt getroffen.  

Und danach wurde noch ordentlich auf einer Party von Paris Hilfton gefeiert. Ist da dann vielleicht mehr passiert? Von der Mutter seines Kindes ist der Adoptiv-Prinz jedenfalls getrennt. Und It-Girl Georgina ist auch seit langer Zeit Single. Fest steht, dass die Ex-Dschungelcamp-Teilnehmerin hervorragend in das Beuteschema des Prinzen passen würde. Aber auch Georgina wäre wohl nicht von einem Mann mit einem entsprechendem Bankkonto abgeneigt. Schließlich war sie erst im April wegen angeblicher Steuerschulden untergetaucht. Freie Bahn also für eine Beziehung mit dem Prinzen? In ihrer Videobotschaft aus Miami verrät die 26-Jährige jetzt: "Wir hatten eine ganz tolle Zeit hier."

Was die 26-Jährige selbst zu den Beziehunggerüchten mit dem Protz-Prinzen sagt, sehen Sie in unserem Video.