George und Amal Clooney: Die Zwillinge können schon ein bisschen sprechen

Amal und George Clooney sind seit September 2014 verheiratet
Amal und George Clooney sind seit September 2014 verheiratet © 2016 Getty Images, Pascal Le Segretain

Interview in der US-'Vogue'

Amal Clooney (40) ziert die Mai-Ausgabe der US-amerikanischen 'Vogue'. Im Gespräch mit dem Magazin hat die Frau von Hollywood-Star George Clooney (56) nun verraten, dass ihre im vergangenen Juni geborenen Zwillinge Ella und Alexander bereits ein bisschen sprechen können. "Wir hatten einige 'Mamas' und 'Dadas'", so Amal. Und weiter erzählt sie, dass George sehr darauf geachtet habe, "dass 'Mama' das erste Wort war".

"Sie ist die Professionelle, und ich bin der Amateur"

Aber auch George Clooney kommt in der Ausgabe zu Wort. Er schwärmt von seiner Frau und der Arbeit, die sie als internationale Menschenrechtsanwältin leistet. "Sie ist die Professionelle, und ich bin der Amateur", lobt er Amal. "Ich sehe jemanden, der seinen Job besser macht als jeder andere, den ich je gesehen habe", so der Schauspieler. Das Paar hatte sich im April 2014 verlobt und im September desselben Jahres in Venedig geheiratet.

spot on news