George Clooney: Zwillinge? Nachricht beim Frauenarzt machte ihn fassungslos

George und Amal Clooney sind Eltern von Zwillingen.
George und Amal Clooney sind Eltern von Zwillingen. © BANG Showbiz

George Clooney enthüllt private Anekdoten

Als Gast bei der „CBS Sunday Morning Show“ will George Clooney gerade die Werbetrommel für seinen neuen Film, den Netflix-Streifen „The Midnight Sky“ rühren. Das Gespräch wird auf einmal ganz privat und George spricht offen über seine Ehe mit Amal und darüber, wie erfüllend es ist, Vater von Zwillingen zu sein.

George war nur für ein Baby bereit: „Plötzlich waren es zwei“

Clooney schwärmt von seiner Frau Amal und den dreijährigen Zwillingen Ella und Alexander. „Es steht außer Frage, dass es für mich alles verändert hat, Amal in meinem Leben zu haben”, sagt er über die britisch-libanesische Menschenrechts-Anwältin und fügt über seine beiden Kinder hinzu: „Es ist sehr erfüllend und etwas, das ich nicht kommen sah“.

Zum Thema Kinder packt der Hollywood-Star aus: „Wir sprachen nie darüber, Kinder zu haben, und dann eines Tages sagten wir einfach: ‘Was denkst du?' Wir gingen zum Frauenarzt und ließen den Ultraschall machen und es hieß: Da ist ein kleiner Junge! Und ich sagte: ‘Baby, fantastisch!’“, so Clooney, „doch dann der Schock: …und da ist noch einer, sagte der Arzt." Clooney gibt zu: „Ich war für ein Kind bereit. Plötzlich waren es zwei. Ich stand 10 Minuten einfach nur da, starrte auf den Ultraschall und sagte: ‘Was? Zwei?’“

Im Video: George Clooney schottet seine Familie ab - aus Angst vor Corona

George Clooney schottet seine Familie ab
00:31 Min

George Clooney schottet seine Familie ab

BANG Showbiz/RTL.de