Genickbruch! „Cobra 11“-Star Erdogan Atalay bangt um das Leben seines Vaters

"Cobra 11"-Star Erdogan Atalay bangt um seinen Vater
01:14 Min

"Cobra 11"-Star Erdogan Atalay bangt um seinen Vater

„Cobra 11“-Star Erdogan Atalay ist den Tränen nahe

Gerade scheint es, als laufe alles gegen „Alarm für Cobra 11“-Star Erdogan Atalay (53). Er sorgt sich um seine herzkranke Tochter Matilda (2). Drei lange Monate hat der Schauspieler seine Familie nicht gesehen. Jetzt gibt es zwar eine Familienwiedervereinigung – allerdings aus einem dramatischen Grund. Erdogans Vater (85) liegt nach einem Unfall mit Genickbruch schon seit 2 Monaten auf der Intensivstation. „Zwischenzeitlich lag er sogar im Sterben“, sagt Erdogan Atalay. Ihm steigen beim RTL-Interview Tränen in die Augen. Im Video erklärt er, wie es zu dem Unfall kam und wie es jetzt um seinen Vater steht. 

Atalay: „Er hat sich einen Halswirbel gebrochen“

Erdogan Atalay besucht seinen Vater auf der Intensivstation
Erdogan Atalay besucht seinen Vater auf der Intensivstation © Erdogan Atalay/privat, privat

Die Corona-Pandemie hat auch sein Leben auf den Kopf gestellt: „Cobra 11“-Star Erdogan Atalay und seine Familie lebten zwischen März und Juni drei Monate voneinander getrennt. Um die herzkranke Tochter Matilda zu schützen, flog seine Frau Katja mit den beiden Kindern nach Kanada, während Atalay in Köln blieb. „In Matildas Herz ist ein Loch und wenn sich dort Viren ansammeln, kann das lebensbedrohlich sein“, erklärte der Schauspieler damals. Nach der schwierigen Zeit ist die Familie mittlerweile wieder glücklich vereint. Doch jetzt belastet sie etwas anderes. Erdogan Atalays Vater (85) liegt seit 2 Monaten auf der Intensivstation: „Er ist von einem Treppenabsatz gestürzt und hat sich einen Halswirbel gebrochen“, sagt der Schauspieler im RTL-Interview. „Zwischenzeitlich lag er sogar im Sterben, deswegen ist Katja mit den Kindern auch aus Kanada zurück gekommen.“ 

Erdogan Atalay glaubt aber fest daran, dass sein Vater es schaffen wird: „Er hat immer gesagt: ‘Aufgeben liegt nicht in unseren Genen’. Das hat er mir beigebracht“. Wie die Heilungs-Chancen bei Halswirbelbrüchen sind, erfahren Sie hier

Erdogan Atalay ist im August wieder im TV-Einsatz

Bald ist Erdogan Atalay übrigens schon bald wieder im TV zu sehen. Die neuen Folgen von „Alarm für Cobra 11“ zeigt RTL ab dem 20. August  – und zwar mit vielen Neuerungen. Auf TVNOW stehen alle Folgen der Erfolgsserie auf Abruf bereit