Geldsorgen wegen Corona: "Bauer sucht Frau"-Star Iris Abel sucht 450-Euro-Job

Finanzsorgen: Iris Abel muss jetzt handeln
01:38 Min

Finanzsorgen: Iris Abel muss jetzt handeln

Die Kasse bei den Abels bleibt leer

Aufgrund der Corona-Krise kommen aktuell so einige Restaurants, Bars, Geschäfte und sonstige Betriebe in finanzielle Nöte. Auch Iris und Uwe Abel, das beliebte Bauernpaar aus "Bauer sucht Frau" macht sich Sorgen ums Geld. "Wir mussten unser Hof-Café jetzt zumachen, um uns und andere zu schützen", erklärt uns Iris in einer exklusiven Videobotschaft an RTL. Was Iris nun alles versuchen will, um die Kasse wieder klingeln zu lassen, verrät sie im Video. 

Iris und Uwe sind wohlauf

Die Kasse bleibt leer und es handelt sich um hohe Summen, die dem Ehepaar durch die Lappen geht. "Das sind über 10.000 Euro, die ich nicht einnehmen kann", erklärt Uwe. Doch den Kopf in den Sand zu stecken, kommt für die beiden nicht in Frage.

Bisher scheint es Iris und Uwe Abel aber immerhin gut zu gehen, auch, wenn "Corona auch auf dem niedersächsichen Land" angekommen ist, wie Iris erzählt. Zuletzt hatte die 51-Jährige mit ihrem tollen Abnehmerfolg alle Blicke auf sich gezogen: Stolze 30 Kilo hat Iris abgespeckt! 

Wie andere Stars gerade die Corona-Krise meistern, erfahren Sie im Liveticker.