Geheime Bilder von Marilyn Monroe aufgetaucht: War die Filmdiva heimlich schwanger?

Die exklusiven Bilder der schwangeren Marilyn Monroe wurden über Jahrzehnte hinweg geheim gehalten.
Marilyn Monroe soll eine Affäre gehabt haben. © CINETEXT, Cinetext Bildarchiv

Zeigt Marilyn Monroe hier ihren Babybauch?

Was für eine Nachricht: Es sind geheime Bilder von Marilyn Monroe aufgetaucht, auf denen man ganz klar ein Babybäuchlein erkennt. Doch sie soll nicht von ihrem Ehemann Arthur Miller, sondern von Schauspielkollege Yves Montand, schwanger gewesen sein. 

Anzeige:

Marilyn Monroe soll eine Affäre gehabt haben

Diese Bilder sind eine Sensation, denn sie wurden über etliche Jahre hinweg geheim gehalten. Laut der 'Daily Mail' soll Frieda Hull, eine gute Freundin von Marilyn Monroe, die "pregnant slides", also die "schwangeren Dias" selbst gemacht und anschließend privat verwahrt haben. Die Fotos zeigen die damals 34-jährige Filmikone im Juli 1960 in New York. Sie trägt einen engen Rock, unter dem eindeutig eine Wölbung in der Bauchgegend hervorsticht.

Tony Michaels, ein guter Freund von Frieda hat der 'Sun' erzählt, dass Marilyn ihrer Freundin Frieda anvertraut haben soll, dass der Vater des Babys nicht ihr Ehemann Arthur Miller gewesen sei. Sie soll von Schauspielkollege Yves Montand schwanger gewesen sein, mit dem sie eine öffentliche Affäre hatte. Zusammen drehten sie die Komödie 'Let's Make Love', wobei es zwischen ihnen geknistert haben soll. 

Marilyn Monroe as you've never seen her before

Posted by Daily Mail Celebrity on Mittwoch, 15. Februar 2017

Die Bilder wurden bei einer Auktion verkauft

Die traurige Nachricht, die hinter den exklusiven Fotos steckt, wurde streng geheim gehalten, denn Frieda Hull wollte die Bilder unter keinen Umständen veröffentlichen. Doch als Teil von ihrem Besitz wurden sie bei der 'Marilyn Memorabilia'-Auktion verkauft. Marilyn hat ihr Baby verloren - ob es sich um eine Abtreibung gehandelt hat, ist nicht klar. 

Marilyn Monroe wurde in den 1950er-Jahren zum Weltstar. 1962 verstarb sie überraschend im Alter von 36 Jahren. Marilyns größter Wunsch soll ein Baby gewesen sein, welcher ihr leider nie erfüllt wurde, da sie mehrere Fehlgeburten hatte. Als ihr Mann Arthur Miller von der Affäre seiner Frau erfahren hat, soll die Ehe angefangen haben zu bröckeln - 1961 folgte die Scheidung.