VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

„Game of Thrones": Haben die Dreharbeiten zu Prequel bereits begonnen?

"Game of Thrones": Ist das Prequel schon längst in der Mache?
Das "Game of Thrones"-Prequel soll unter anderem die Herkunft der Weißen Wanderer erklären © © [2017] Helen Sloan/Home Box Office, SpotOn

Set in Nordirland

Während sich "Game of Thrones"-Fans noch von den Ereignissen der finalen Staffel erholen, haben die Dreharbeiten zur ersten von drei geplanten Prequel-Serien offenbar bereits begonnen. Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, sei die Arbeit an dem Spin-off schon vor zwei Wochen in der Nähe der nordirischen Hauptstadt Belfast aufgenommen worden. Eine offizielle Bestätigung für den Drehstart gibt es aber noch nicht.

Laut der nicht näher genannten Quelle soll die Produktion derzeit unter dem Arbeitstitel "Bloodmoon" (zu Deutsch: Blutmond) laufen. "Die Produzenten am Set bei Belfast haben einen ausgezeichneten Cast zusammengestellt", wird der Insider zitiert. "Das wird ein Pflichtprogramm für alle, die 'Game of Thrones' lieben."

Wer wird zum Weißen Wanderer?

Über den Cast der Serie ist bereits bekannt, dass unter anderem Naomi Watts (50, "Schloss aus Glas"), Georgie Henley (23, "Die Chroniken von Narnia") und Jamie Campbell Bower (30, "Breaking Dawn") an Bord sind. Regie führt S.J. Clarkson, die unter anderem für die Umsetzung mehrerer "Dexter"- und "Life on Mars"-Folgen verantwortlich ist.

Das Drehbuch für die Geschichte, die angeblich mehrere tausend Jahre vor der "Game of Thrones"-Handlung spielt, stammt aus den Federn von "Das Lied von Eis und Feuer"-Autor George R.R. Martin (70) und Jane Goldman (48). Über die Handlung hat der Sender HBO bereits verraten, dass es sich um die sogenannten Kinder des Waldes und den Ursprung der Weißen Wanderer drehen wird.

spot on news