Gal Gadot: Hallo, Sonnenschein!

Gal Gadot: Hallo, Sonnenschein!
Gal Gadot © FayesVision/WENN.com, Cover Media

Nicht zu übersehen

Gal Gadot (32) bekennt Farbe.

Bevor sich viele weibliche Stars bei den Golden Globes am kommenden Sonntag [7. Januar] als Zeichen der Solidarität mit missbrauchten Frauen in Schwarz hüllen, wollten sie beim Palm Springs Film Festival offensichtlich noch einmal extra Farbe bekennen - allen voran Gal Gadot.

Die Schauspielerin ('Wonder Woman') entschied sich bei der Award Gala für ein sonnengelbes Kleid aus dem Hause Esteban Cortazar. Die Robe bestach nicht nur durch ihre fröhliche Farbe, sondern auch ihren raffinierten, asymmetrischen Schnitt im Dekolleté-Bereich. Viele weitere Accessoires brauchte dieser Look gar nicht - lediglich schwarze Ohrstecker und schwarze Fingernägel rundeten das Outfit ab.

Auch die anderen Promidamen griffen in den Farbtopf, wie etwa die Leinwandschönheit Salma Hayek (51). Sie wählte ein smaragdgrünes Kleid ihrer Haus- und Hofmarke Gucci. Für das italienische Modelabel entschied sich auch ihre Kollegin Saoirse Ronan (23), allerdings in einer noch mutigeren Variante: Ihre langärmelige Satin-Robe bestand aus den Farben Rot und Pink und wies einen dramatisch hohen Schlitz auf.

Sängerin und neuerdings auch Schauspielerin Mary J. Blige (46) glänzte hingegen als Eiskönigin in einem hellblauen und leicht transparenten Entwurf von Elie Saab. Einen kleinen Ausblick darauf, was wir am Sonntagabend bei den Golden Globes erwarten könnten, zeigte Jessica Chastain (40). Ihr Kleid von Givenchy bewies, das Schwarz auf keinen Fall langweilig sein muss.

Cover Media