Gabrielle Carteris: Für 'Beverly Hills, 90210' flunkerte sie bei ihrem Alter

Gabrielle Carteris: Für 'Beverly Hills, 90210' flunkerte sie bei ihrem Alter
Gabrielle Carteris schummelte beim Alter © Nicky Nelson/WENN.com, WENN

Gabrielle Carteris schummelte für die Rolle in der Kultserie 'Beverly Hills, 90210'. Die Schauspielerin zog gleich acht Jahre bei ihrem Alter ab, um den Job zu bekommen.

Gabrielle Carteris (58) schaffte ihren TV-Durchbruch mit der Rolle der 16-jährigen Andrea Zuckerman im Original von 'Beverly Hills, 90210'. Wäre die Schauspielerin damals aber ehrlich mit ihrem Alter gewesen, hätte sie die Rolle wahrscheinlich nie bekommen. Damals war sie 29, behauptete aber, 21 zu sein.

Beim Alter geschummelt

Gabrielle Carteris ist nicht die Einzige, die in der Serie eine Rolle spielte, die weit jünger war als sie selbst. Auch Shannon Doherty, Luke Perry, Jason Priestley oder Jennie Garth waren bereits nicht mehr im Teenageralter, teilweise schon über 20. "Ich habe in New York gelebt und kam nach L.A. für die Pilotstaffel. Ich sprach vor und als ich die Rolle bekam, rief ich tatsächlich einen Anwalt an und fragte, ob ich bei meinem Alter im Vertrag lügen könne, weil eh alle dachten, ich sei sehr jung", erinnert sich die Seriendarstellerin bei 'Access Live' an die damalige Situation. Der Anwalt gab ihr dann aber die Entwarnung, dass sie beim Alter schummeln könne, solange das angegebene Alter mindestens 21 sei.

Gabrielle Carteris: Schummelei aufgeflogen

Lange konnte die hübsche Brünette den Schwindel aber nicht aufrechterhalten. Ein Reporter des 'People'-Magazins kam ihr nach wenigen Monaten auf die Schliche und rief sie mit seiner Story über ihr wahres Alter an, woraufhin Gabrielle prompt in Tränen ausbrach. Sie erzählt: "Ich sagte, er würde das nicht verstehen und das könne meine Karriere ruinieren. Aber die Show fing gerade erst an und ein Produzent sagte zu mir, dass ich Glück gehabt hätte, dass sie mein wahres Alter nicht wussten, weil ich die Rolle sonst niemals bekommen hätte." Wie gut, dass Gabrielle Carteris mit ihrem Trick durchkam!

© Cover Media