Fußballstar Cristiano Ronaldo hat es ausgeplaudert: Das wird der Name seiner Tochter sein

Ronaldo mit Zwillingen Eva und Mateo
Die Zwillinge Eva und Mateo werden bald ein Schwesterchen bekommen.

Erstes gemeinsames Kind von Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez

Über ihr erstes gemeinsames Kind wollten Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez vor der Geburt eigentlich nicht viel verraten. Geklappt hat das nicht. Vor kurzem erst war durchgesickert, dass es ein Mädchen wird. Jetzt hat Ronaldo selbst auf seinem Instragram-Account verraten, wie die Kleine heißen soll.

Kindersegen für Cristiano Ronaldo

In rund einem Monat wird das Mädchen auf die Welt kommen. Dass wir das Geschlecht überhaupt schon kennen, haben wir Rodriguez´ Salsa-Lehrer zu verdanken. Er verplapperte sich in einem Kommentar zu einem Instagram-Foto der 23-Jährigen. 

"Das kleine Mädchen, das du unter deinem Herzen trägst, wird eine Ballerina!“, schrieb er. Zwar wurde der Post recht schnell gelöscht, aber da war es schon zu spät: Kurz darauf wusste es die ganze Welt: "Cristiano Ronaldo bekommt ein Mädchen!" 

Viertes Kind für Weltfußballer Ronaldo

Für den Kicker ist es bereits das vierte Kind. Erst vor wenigen Monaten kamen seine Zwillinge Eva und Mateo auf die Welt, die von einer Leihmutter ausgetragen wurden. Sohn Cristiano Junior ist inzwischen schon sieben. Seine "kleine Prinzessin" soll Ende November geboren werden und das Glück der beiden perfekt machen.

Und dann ist da noch dieser verdächtige Ring, der am Finger der spanischen Schönheit funkelt. Schon seit Wochen wird über eine baldige Hochzeit spekuliert.

Jetzt ist es raus!

Auf welchen Namen die Kleine nun hören wird, hat der frisch gekürte Weltfußballer in einem Live-Video auf Instagram ausgeplaudert, das er inzwischen wieder von seiner Seite gelöscht hat.

"Der Name meiner Tochter wird Alana Martina sein. Ich wollte das mit euch teilen!", sagte Ronaldo. Er habe den ersten Namen ausgewählt, seine Freundin den zweiten. Das nennen wir Team-Work!


weitere Stories laden