Fürst Albert und Fürstin Charlène: Süßer Auftritt im Partnerlook mit den Kindern

Die Monaco-Twins als Mini-Mes ihrer Eltern
00:36 Min Die Monaco-Twins als Mini-Mes ihrer Eltern

Diese Familie ist ein echter Hingucker

Beim 9. Sainte Devote Rugby Turnier im Stade Louis II Stadion in Monaco sorgte Fürst Albert von Monaco (61) mit seiner Familie für einen stylischen Auftritt. Das Vierer-Gespann kam nämlich im Partnerlook: Fürst Albert und seine Tochter Prinzessin Gabriella (4) glänzten in der gleichen Jacke und Fürstin Charlène (41) und Sohn Prinz Jacques (4) setzten auf coole Sonnenbrillen. 

Ein Look cooler als der andere

Die vierjährigen Zwillinge Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques begeisterten Royal-Fans in der Vergangenheit schon oft mit ihren süßen Outfits. Doch am Wochenende gab es dann mal einen Parnterlook der etwas anderen Art - und zwar mit den Eltern. 

Gabriella trug nämlich die gleiche dunkelblaue Jacke wie ihr Vater. Fürstin Charlène hingegen setzte mit ihrer großen, dunklen Sonenbrille und einer schwarzen Lederjacke auf einen coolen und lässigen Look. Und genau das tat auch ihr kleiner Sohn Jacques. Wie seine Mama trug er ebenfalls eine ausgefallene Sonnenbrille, eine helle Hose und eine schwarze Jacke. 

Im Partnerlook zur Einschulung

Zu ihrer Einschulung im September gingen die Zwillinge im Partnerlook.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

First day of school

Ein Beitrag geteilt von HSH Princess Charlene (@hshprincesscharlene) am