VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Fröhlich und furchtlos: Katja Burkard schreibt Buch über die Wechseljahre

Katja Burkard hat ein Buch geschrieben, mit dem sie einen feministischen Schritt in Richtung Entabuisierung eines totgeschwiegenen Themas geht: "Wechseljahre - keine Panik!"
Katja Burkard hat ein Buch geschrieben, mit dem sie einen feministischen Schritt in Richtung Entabuisierung eines totgeschwiegenen Themas geht: "Wechseljahre - keine Panik!" © Instagram

Katja Burkard: "Wechseljahre - Keine Panik!"

Für viele Frauen in Deutschland ist Katja Burkard (54) eher eine Vertraute, als eine Moderatorin. Denn seit 23 Jahren begrüßt sie bei "Punkt 12" regelmäßig rund eine Million Haushalte. Mit News- und Lifestyle-Themen kennt sich Katja aus - jetzt hat sie ein Buch über ein ihr wichtiges Anliegen geschrieben. In "Wechseljahre - Keine Panik!" spricht sie ganz offen über ihre eigene Erfahrung mit der hormonellen Umstellung: "Früher haben Wechseljahre uns Frauen unsichtbar gemacht, heute machen wir die Wechseljahre unsichtbar", schreibt Katja auf Instagram. Sie findet das falsch und adressiert das Thema jetzt offen. 

Katja Burkard: "Was man dagegen tun kann"

Das Buch soll anderen Frauen helfen, mit den Symptomen der Wechseljahre zurechtzukommen. Denn obwohl es sich bei dem Klimakterium um ein Tabu-Thema handelt, ist die körperliche Veränderung deutlich zu spüren. "In meinem Buch „Wechseljahre - keine Panik!“ schreibe ich über meine Erfahrungen und was man dagegen tun kann", verrät Katja. Sie berichtet von persönlichen Erfahrungen und zeigt sich fröhlich und furchtlos. Mit dem Werk macht die 54-Jährige einen feministischen Schritt Richtung Enttabuisierung des Themas und zeigt uns allen: Wechseljahre sind ganz normal - und es gibt Tipps und Tricks, wie man damit umgehen kann.

Das Buch erscheint am 30. September. Bereits zuvor erfahren Sie bei RTL.de mehr über die Herzensangelegenheit von Katja Burkard.