Frisch verliebt: Miriam Höller schwärmt von ihrem neuen Freund

Stuntfrau Miriam Höller ist "NITRO Autoquartett"-Stammspielerin.
Miriam Höller kann endlich wieder lachen. © RTL NITRO / Christopher Ad

Die Stuntfrau ist frisch verliebt

Miriam Höller (31) musste erst durch die Hölle gehen, um ihr großes Glück zu finden. Im Herbst 2016 verunglückte ihr langjähriger Lebensgefährte und Verlobter Hannes Arch bei einem Helikopterabsturz. Eine unfassbar schwere Zeit, die Miriam jede Menge Kraft gekostet hat. Heute, zwei Jahre später, ist die Stuntfrau neu verliebt und zeigt stolz, wer ihr jetzt zur Seite steht.

Miriam Höller (r.) mit ihrem Freund Nate in einer Kutsche
Miriam Höller hat mit ihrem Freund Nate Wien unsicher gemacht. Die beiden sehen so verliebt aus. © Instagram / Miriam Höller

Sie kann endlich wieder lachen

Sanft legt sie den Kopf auf seine Schulter, strahlt bis über beide Ohren – in Nate Herbert scheint Miriam Höller ihren größten Anker gefunden zu haben. Schon im Sommer schwärmte sie in höchsten Tönen von dem Kanadier: "Eins weiß ich: Nate ist jemand, mit dem ich in die Zukunft träumen möchte", schrieb sie im August zu einem ersten Pärchen-Pic auf ihrem Instagram-Kanal. Jetzt genossen die Turteltauben einen romantischen Liebes-Trip in Wien – Sightseeing-Tour und Kutschfahrt inklusive.

Nate Herbert war Miriam Höllers Anker

Eines wird auf dem Bild wieder einmal deutlich: Miriam hat ihr Lächeln zurück. Nach all den schweren Wochen und Monaten war es Nate, der ihren Lebensmut neu entfacht hat. "Das Wichtigste in schweren Lebensphasen sind wohl die Menschen, die dir das Kinn anheben und deinen Blickwinkel zum Horizont ausrichten, wenn du mal wieder in den Boden starrst. Nate tat genau das", erklärte sie damals in ihrem Posting.

Nach der ausführlichen Liebeserklärung kommt ihr jüngster Schnappschuss ganz ohne Worte aus.