VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

„Friends"-Reunion: Courteney Cox postet Bild mit Serien-Ehemann Matthew Perry

Eine Szene aus „Friends" mit Courteney Cox, Matthew Perry und Lisa Kudrow
In der Kultserie „Friends" spielten Courteney Cox und Matthew Perry (hier mit Lisa Kudrow) ein Ehepaar © picture alliance

Courtney Cox und Matthew Perry sind immer noch Freunde

Sie kriegen scheinbar auch 15 Jahre nach dem Serienende von „Friends" nicht genug voneinander: Schauspielerin Courteney Cox (55) traf sich mit ihrem Serien-Ehemann Matthew Perry (50) zum Mittagessen und ließ anschließend ihre 5,8 Millionen Follower daran teilhaben. Und die kriegen sich vor Begeisterung gar nicht mehr ein.

„Ratet, mit wem ich heute zu Mittag gegessen habe..."

Dieser Post hat Courtney Cox' Instagram-Follower schier verzaubert: „Ratet, mit wem ich heute zu Mittag gegessen habe... Ich weiß!! Könnte ich noch glücklicher sein? #wahrefreunde Unter den Kommentatoren des Posts fanden sich auch zwei weitere „Freunde": Jennifer Aniston (50) und Lisa Kudrow (56). Die zwei Kolleginnen freuten sich, genau wie die Fans, über das Treffen von „Monica" und „Chandler".

Courtney und Matthew spielten von 1994 bis 2004 in der Kultserie "Friends" die Rollen von Monica Geller und Chandler Bing. Ab der fünften Staffel entwickelte sich aus den beiden ein Liebespaar, später heirateten sie sogar und bekamen Zwillinge.

Gibt es bald ein TV-Comeback von „Friends"?

Schon Mitte Oktober postete Jennifer Aniston auf Instagram ein Gruppenfoto mit den fünf Hauptdarstellern der Serie: Sie selbst, Courtney, Matthew, Lisa Kudrow, David Schwimmer (53) und Matt LeBlanc (52). Daraufhin wurden Gerüchte laut, dass vielleicht eine Remake der Serie möglich wäre. Und ganz falsch scheint das nicht zu sein: Denn wenig später deutete Jen bei einem Auftritt in der Talk-Show von Ellen DeGeneres an, dass momentan fleißig an Plänen für ein Comeback gefeilt wird. 

spot on news