Frauke Ludowig trifft Angela Merkel: „Als würde man eine gute, alte Bekannte begrüßen“

Frauke Ludowig: So war es Angela Merkel zu treffen
02:26 Min

Frauke Ludowig: So war es Angela Merkel zu treffen

Frauke Ludowig spricht erstmals persönlich mit Angela Merkel

„RTL Exclusiv“-Moderatorin Frauke Ludowig (57) hat schon einige Megastars interviewt: Hillary Clinton, Katie Holmes, Elizabeth Hurley, Diane Kruger und viele weitere. Aber Angela Merkel stand bisher noch nicht auf der Liste – bis heute! In der rund 15-minütigen RTL-Sendung „Corona-Krise - Deutschland braucht Antworten“ stand am Donnerstagabend (4. Februar) Bundeskanzlerin Angela Merkel Rede und Antwort zu den brennenden Themen der Krise – gestellt von Frauke Ludowig und RTL-Politikchef Nikolaus Blome.

Im Video spricht Frauke darüber, wie es war, die Bundeskanzlerin persönlich kennenzulernen und woran sie gemerkt hat, dass nicht nur die Politikerin, sondern auch die Privatperson Angela Merkel vor ihr sitzt.

RTL-Politik-Chef Nikolaus Blome und  RTL-Moderatorin Frauke Ludowig vor dem Kanzleramt.
RTL-Politik-Chef Nikolaus Blome und RTL-Moderatorin Frauke Ludowig vor dem Kanzleramt. © RTL

„Liegen Sie manchmal nachts wach und grübeln?“

Da war sicherlich auch Profimoderatorin Frauke Ludowig mal aufgeregt, als es hieß Bundeskanzlerin Angela Merkel vors Mikro zu bekommen. Denn der „RTL Exclusiv“-Star hat sie tatsächlich noch nie live erlebt. In Berlin im Bundeskanzleramt angekommen, geht es dann plötzlich ganz schnell für Frauke Ludowig und Nikolaus Blome. Bevor ein „Warn-Anruf“ die beiden nochmal durchatmen lassen kann, kommt Angela Merkel schon um die Ecke. „Ich war doch erstaunt, dass sie aussieht, wie sie immer aussieht im Fernsehen. Ich sehe sie jeden Abend bei mir im Wohnzimmer. Es war so, als würde man eine gute, alte Bekannte begrüßen“, sagt Frauke Ludowig über ihr erstes Treffen mit der Kanzlerin.

Dann ist es Zeit für Fragen, die bewegen – Frauke Ludowigs Fachgebiet! „Liegen Sie manchmal nachts wach und grübeln?“, will Frauke von Angela Merkel wissen. Was die Bundeskanzlerin auf diese emotionsgeladene Frage antwortet und wie dieser besondere Abend für Frauke Ludowig war, das sehen Sie oben im Video.