Frank Elstner will sich nicht verstecken

Frank Elstner will sich nicht verstecken
Frank Elstner © BANG Showbiz

Frank Elstner findet sich mit seinem Schicksal ab.

Im Interview mit der Zeit erklärte der 'Wetten Dass...?'-Erfinder, dass er bereits vor drei Jahren die Diagnose Parkinson bekam. Obwohl ihm bewusst sei, dass seine Krankheit unheilbar ist, wolle er sich davon nicht unterkriegen lassen, so Elstner nun im Interview mit der Bild. "Man muss mit der Wahrheit leben, und ich will mich nicht verstecken", erklärt er und fügt hinzu, dass sein Umfeld ihn durchweg unterstütze, "viele Menschen sprechen mir Mut zu und wünschen mir Glück." Der 75-Jährige bedankte sich via Twitter auch bei seinen Fans, die ihn mit positiven Nachrichten überhäuft haben. Er schrieb: "Herzlichen Dank für die Fülle an positiven Nachrichten und der damit verbundenen Extraportion Kraft. Das tut einfach sehr, sehr gut!"

Schon jahrelang hatte es Gerüchte gegeben, Elstner leide an Parkinson. Dass er genau jetzt mit seinen gesundheitlichen Problemen an die Öffentlichkeit ging, war auch ein Karriereschachzug: Der Kult-Moderator veröffentlicht gerade seine Internet-Sendung 'Wetten das war's...?' auf YouTube. Elstner dazu: "Jetzt fragt mich doch jeder: Machst du noch weiter Fernsehen? Dann kann ich auf meine Talkshow verweisen. Drei haben wir schon aufgezeichnet, drei kommen noch. Und dann schauen wir mal, wie es den Leuten gefällt. Vielleicht werden es dann auch irgendwann 50."

BANG Showbiz