Ehrliches Interview mit Frauke Ludowig

Frank Elstner über seine Parkinson-Diagnose: "Ich hatte keine Angst"

Frank Elstner über Business und seine Krankheit
03:17 Min

Frank Elstner über Business und seine Krankheit

Frank Elstner leidet an Parkinson

Frank Elstner (79) ist ein echtes Arbeitstier! In den 1980er Jahren hat er die Kultshow „Wetten, dass..?“ erfunden und danach als Moderator seinen großen Durchbruch gefeiert. Obwohl er heute längst im Rentenalter ist, lässt ihn die Arbeit einfach nicht los. Elstner dreht mittlerweile Tierfilme, hat immer noch sein eigenes Büro in Baden-Baden. Und das alles, obwohl 2019 bei ihm Parkinson diagnostiziert worden ist. Wie es ihm mit der Erkrankung geht, hat er jetzt im Interview mit Frauke Ludowig verraten. Die Antworten gibt’s oben im Video zu hören.

Was ist Parkinson?

400.000 Betroffene gibt es laut Krankenkassendaten ungefähr in Deutschland – Frank Elstner ist einer von ihnen. Er hat Parkinson. Vor mittlerweile drei Jahren wurde die Krankheit bei ihm in einer Uniklinik festgestellt. Man versteht darunter eine Erkrankung des Nervensystems, die auch „Schüttellähmung“ genannt wird. Als häufigste Symptome beziehungsweise Folgen werden Muskelsteifheit und starkes Zittern beschrieben.

Lese-Tipp: Weitere Informationen zum Thema Parkinson gibt es hier.

Frank Elstner scheint mit seiner Diagnose bislang gut klarzukommen. Zumindest hält ihn das nicht davon ab, weiter fürs Fernsehen tätig zu sein und in der Öffentlichkeit aufzutauchen – obwohl er sich eigentlich längst zur Ruhe hätte setzen können. (cch)