Exklusive Videobotschaft aus Großbritannien

Fortsetzung von "Pocher und Papa auf Reisen": Olli und Gerd machen Europa unsicher

Oliver Pocher und sein Papa Gerd haben große Neuigkeiten
01:37 Min

Oliver Pocher und sein Papa Gerd haben große Neuigkeiten

Können Sie sich Oliver Pocher als höflichen Butler in England vorstellen? Schon bald wird diese Vorstellung wahr! Der Comedian und sein Vater Gerd stecken nämlich gerade in den Dreharbeiten ihrer Reise-Doku „Pocher und Papa auf Reisen“. 2020 entdeckte das Duo schon Thailand und die USA. Jetzt machen sie gemeinsam Großbritannien unsicher. Neben einer Butlerschule stehen hier auch Ritterspiele oder ein Training mit einer Frauen-Rugby-Mannschaft auf dem Programm, wie wir oben im Video zeigen. Und Dudelsack-Grüße dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Nach Großbritannien geht's noch weiter!

Großbritannien ist nicht der einzige Stopp für Oliver Pocher und Papa Gerd. Danach geht es weiter Richtung Süden. Das Vater-Sohn-Gespann erkundet auch Spanien und Portugal. Was sie dort erleben und entdecken, gibt’s dann diesen Sommer in zwei neuen Folge zu sehen.

"Pocher und Papa auf Reisen" auf RTL+ anschauen

Wie Olli und Gerd in einer Varieté-Show in Thailand zu „Olivia und Gerda“ wurden und warum der Comedian in den USA im Krankenhaus landete, können Sie sich auf RTL+ in den ersten beiden Folgen von „Pocher und Papa auf Reisen“ anschauen. (kwa)