'Forbes'-Ranking: Taylor Swift verdient am meisten!

'Forbes'-Ranking: Taylor Swift verdient am meisten!
Taylor Swift © BANG Showbiz

Taylor Swift ist laut 'Forbes' der am meisten verdienende Promi der Welt.

Die 'ME!'-Hitmacherin verzeichnete auf der Liste des Finanzmagazins ungerechnet unglaubliche 164 Millionen Euro, während ihr dicht auf den Fersen Kylie Jenner mit 151 Millionen und Kanye West mit 133 Millionen Euro folgen.

Hauptsächlich verdient Swift ihr Geld mit ihren Tourneen, was keine Überraschung sein dürfte, da ihre 'Reputation Stadium Tour' die ertragreichste Tour in den Vereinigten Staaten aller Zeiten war. Der Erfolg des 'Keeping Up With The Kardashians'-Stars wird mit seinem Kosmetik-Unternehmen in Verbindung gebracht sowie seinen vielen Social Media-Anhängern.

Auf dem vierten Platz der Aufstellung konnte sich Fußball-Star Lionel Messi (112 Millionen Euro) behaupten und Pop-Superstar Ed Sheeran (97 Millionen Euro) macht die Top-Fünf komplett. Innerhalb der Top-Zehn sind außerdem die Eagles zu finden, während Radio- und Fernsehmoderator Howard Stern, 'Harry Potter'-Autorin J.K. Rowling und Schauspieler Dwayne 'The Rock' Johnson alle innerhalb der Top-Fünfzehn zu finden sind.

Weitere Superstars, die sich einen Platz auf der alljährlichen Liste sichern konnten, sind Kim Kardashian West (Platz 26), Robert Downey Jr. (Platz 31), Rihanna (Platz 36) und der erst 20-jährige 'If I Can't Have You'-Sänger Shawn Mendes, der als jüngste Person in den Top-100 auf Platz 98 landete. Der älteste Promi auf der 'Forbes'-Liste ist die 77-jährige The Beatles-Legende Sir Paul McCartney. Der Star belegte mit umgerechnet knapp 42 Millionen Euro Platz Nummer 62.

BANG Showbiz