Florence Pugh und Zach Braff: Gemeinsames Projekt!

Florence Pugh und Zach Braff: Gemeinsames Projekt!
Florence Pugh © BANG Showbiz

Florence Pugh und Morgan Freeman haben sich dem Cast von 'A Good Person' angeschlossen.

Die beiden Stars sind bei dem anstehenden Filmprojekt mit von der Partie, bei dem Zach Braff die Regie und auch das Schreiben des Drehbuchs übernimmt. Der Film handelt von Allison (gespielt von Pugh), deren Leben zerstört wird, als sie in einen fatalen Unfall verwickelt wird. In den darauffolgenden Jahren entwickelt sich eine ungewöhnliche Bindung zwischen Allison und ihrem angehenden Schwiegervater (gespielt von Freeman), der ihr dabei hilft, sich ein lebenswertes Leben aufzubauen.

Florence und Zach sind seit 2019 ein Paar und Braff war bereits Pughs Regisseur, als sie gemeinsam den Kurzfilm 'In The Time It Takes to Get There' drehten. Morgan arbeitete zudem an der Seite von Braff an dem Film 'Abgang mit Stil' aus dem Jahr 2017.

Pugh ist außerdem in Gesprächen, in dem Gerichtsdrama 'Dolly' die Rolle des "begleitenden Roboters" zu spielen. Die 25-jährige Schauspielerin wird somit die Hauptrolle in dem Sci-Fi-Projekt übernehmen, das von der gleichnamigen Kurzgeschichte von Elizabeth Bear inspiriert wurde. In der Geschichte ermordet eine Roboter-Puppe ihren Besitzer und behauptet danach, nicht schuldig zu sein. Zudem verlangt der Roboter, von einem Rechtsanwalt vertreten zu werden.

BANG Showbiz