Flea: Bassist der Red Hot Chili Peppers hat in LA geheiratet

Flea: Bassist der Red Hot Chili Peppers hat in LA geheiratet
Flea ist glücklich © FayesVision/WENN.com, WENN

Rockstar Flea heiratete seine Verlobte Melody Ehsani und teilt sein Glück mit seinen Instagram-Followern.

Rockmusiker Flea (57), der als Bassist der Kultband Red Hot Chili Peppers zu Weltruhm gelangte, hat zum zweiten Mal geheiratet. Die Glückliche heißt Melody Ehsani und ist 18 Jahre jünger als der Bassist. Wie Flea gestern am Dienstag (22. Oktober) verkündete, schlossen die beiden bereits am Sonntag in Los Angeles den Bund der Ehe.

Flea im siebenten Himmel

"Mein Leben hat sich für immer gewandelt und dafür werde ich ewig dankbar sein. Die Person, die alles von mir sieht und weiß, wer ich bin. Meine Ehefrau", schwärmte der leicht exzentrische Star auf Instagram, wo ihm rund 736.000 Menschen folgen.

Dieses Glück verdankt er Melody Ehsani, die an der UCLA Design studierte und im kalifornischen Künstlerhaushalt ihrer iranischen Eltern aufwuchs.

Harter Rocker ganz soft

Wer hätte einem Typen wie Flea solche Töne zugetraut? Auf Instagram zeigt er sich mit seiner Braut auf einer Polsterbank in einem Park sitzend. Er trägt einen fliederfarbenen Anzug und hält die Hand seiner wunderschönen Angetrauten, die ein enges, halbtransparentes Brautkleid mit applizierten weißen Stoffblüten trägt und einen opulenten Orchideenstrauß auf dem Schoß hat.

Und auch die Braut klingt mehr als zufrieden und bezeichnet Flea als ihren besten Freund: "Mit Sicherheit mein bestes Projekt. Du bist mein ganzes Herz."

Da kann man nur gratulieren und viele schöne gemeinsame Jahre wünschen.

© Cover Media