Flavio Briatore fühlt sich nicht als Vater von Leni Klum

Italian Grand Prix, Monza 01 - 04 September 2016 03.09.2016 - Flavio Briatore (ITA) PUBLICATIONxNOTxINxUK
Flavio Briatore hat die gemeinsame Tochter Leni (14) mit Topmodel Heidi Klum. © imago/Crash Media Group, imago sportfotodienst

Flavio Briatore über seine Vaterrolle

Vor zwei Wochen haben wir über diese Schlagzeilen nicht schlecht gestaunt: Familienzusammenführung zwischen Flavio Briatore, Heidi Klum und der gemeinsamen Tochter Leni! Doch was hatte das genau zu bedeuten? War das etwa das erste Treffen des 68-Jährigen mit seiner leiblichen Tochter? RTL hat ihn exklusiv zum Interview getroffen und mit ihm über seine Vaterrolle gesprochen.

"Ich bin nicht ihr Vater"

"Sie ist wunderschön und glücklich", schwärmt Flavio Briatore von Tochter Leni (14). Doch umso mehr überrascht er mit den Worten zu seiner Vaterrolle. Der 68-Jährige stellt klar: Er ist nicht ihr Vater. "Seal ist der Vater von Leni. Aber ich habe eine sehr gute Beziehung zu Heidi und Seal und zur ganzen Klum-Familie."

💖 @briatoreflavio

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Heidi Klum und Flavio Briatore: Throwback ins Jahr 2003

Archivfoto vom 21.10.2003: Das deutsche Top-Model Heidi Klum (r) und ihr italienischer Freund, Formel-1-Teamchef Flavio Briatore, aufgenommen auf einer Benefizgala im Berliner Schloss Bellevue. Das Paar lässt am 16. Dezember 2003 in London mitteilen,
2003: Heidi Klum und Flavio Briatore erwarten Nachwuchs © picture-alliance / dpa/dpaweb, Peer Grimm

Throwback ins Jahr 2003: Heidi Klum kam gerade aus der Ehe mit Ric Pipino, als sie den italienischen Formel-1-Manager Flavio Briatore kennenlernt. Sie gingen eine Beziehung ein. Heidi wurde schwanger von ihm. Noch bevor sie am 4. Mai 2004 Tochter Leni zur Welt brachte, war die Liebe schon wieder passé.

Seal adoptierte Leni

ARCHIV - Der britische Sänger Seal nd seine Frau, das deutsche Supermodel Heidi Klum, kommen zur Gala der  62. Primetime Emmy Awards im Nokia Theatre in Los Angeles (Foto vom 29.08.2010). Die Ehe schien perfekt: Zwei Menschen, die sich jedes Jahr ihr
Heidi Klum und Seal haben drei gemeinsame Kinder. Leni hat er adoptiert. © dpa, Paul Buck

Dann trat Seal in ihr Leben. Sie heiratete den Sänger 2005 in Mexiko. Aus der Beziehung gingen zwei Söhne und eine Tochter hervor. Heidi und Flavio verständigten sich darauf, dass Seal Leni adoptiert. Der italienischen Tageszeitung "Corriere della Serra" sagte Flavio vor zwei Jahren: "Wir waren uns von Anfang an einig, dass es mehr Sinn macht, wenn Seal sie adoptiert, weil ein Kind in einer Familie aufwachsen muss."

Kontakt zu Leni ist da, aber rar

Tatsache ist, dass er sie nicht wirklich hat aufwachsen sehen. "Es ist schwer ein Baby zu vermissen, das man nie zu Gesicht bekommt", hatte er der Zeitung gesagt. Für Leni war Briatore augenscheinlich nie ein Vater – für seinen achtjährigen Sohn Falco, der aus seiner Ehe mit Elisabetta Gregoraci hervorging, allerdings schon. "Vater zu sein, ist ein neuer Job für mich, die Erfahrung hatte ich noch nicht", gibt Briatore zu. 

Und wie sieht der Kontakt zu Leni nun aus? "Wir sprechen so zwei Mal im Jahr vielleicht. Aber es kommt auch nicht auf die Zeit an, sondern was man draus macht. Wir haben halt ein unterschiedliches Leben, wir leben in unterschiedlichen Ländern." Während Flavio in Italien wohnt, lebt Heidi Klum mit ihren Kids in Los Angeles. Auch wenn Flavio Briatore für Leni kein Vater im klassischen Sinne ist – der Kontakt ist immerhin da.