Details zum zweiten Kind

Fiona Erdmann: Warum ihre Tochter noch keinen Namen hat

Fiona Erdmann genießt die Kennenlernzeit mit ihrer Tochter
Fiona Erdmann genießt die Kennenlernzeit mit ihrer Tochter. © fionaerdmann / Instagram

Fiona Erdmann im Mama-Glück! Vor Kurzem hat die 33-Jährige ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Seitdem genießt sie die Kennenlernzeit mit ihrem kleinen Mädchen in vollen Zügen – und lässt ihre Fans bei Instagram mit niedlichen Schnappschüssen daran teilhaben. Doch eins hat Fiona noch nicht verkündet: den Namen ihrer Tochter. Jetzt verrät das Model, was dahinter steckt.

„Du kleine wunderschöne Prinzessin!"

Auf ihrem Social-Media-Account postet Fiona Erdmann ein süßes Bild, dass ihr neugeborenes Töchterchen in Nahaufnahme zeigt. „Du kleine wunderschöne Prinzessin! Wie du uns auf Anhieb verzaubert hast“, schreibt die stolze Mama dazu.

Fiona Erdmann: Ihr zweites Baby ist da
00:27 Min

Fiona Erdmann: Ihr zweites Baby ist da

Fiona Erdmann: Namens-Auswahl ist schwierig

Da sich viele Fans nach dem Namen der Kleinen erkundigt haben, erklärt die Influencerin nun, dass sie diesen erstmal nicht preisgeben möchte. Und das habe einen einfachen Grund: Der Name stehe noch nicht fest. Denn Fiona und ihr Liebster konnten sich bisher nicht einig werden. „Ich habe seit Wochen einen Namen für unsere Maus. Den Namen findet Moe aber ganz schrecklich", so Fiona weiter. Sie hoffe, ihren Partner noch umstimmen zu können. „Will aber natürlich auch nicht, dass er total unglücklich damit ist. Mal schauen, wie das Namensbattle ausgeht.“

Bis die frisch gebackenen Zweifach-Eltern eine Entscheidung getroffen haben, müssen sich die Fans also wohl noch eine Weile gedulden. (tma)

weitere Stories laden