Fernanda Brandao: Sexy Foto mit wichtiger Botschaft

Fernanda Brandao: Sexy Foto mit wichtiger Botschaft
Fernanda Brandao macht sich für die Umwelt stark © Gerald Matzka/picture-alliance/Cover Images, WENN

Fernanda Brandao will mit einem sexy Instagram-Foto auf den Klimawandel aufmerksam machen und ihre Fans auffordern, sich für den Umweltschutz zu engagieren.

Mit ihren Kurven will die Sängerin Fernanda Brandao auf einem aktuellen Foto nicht nur mehr Likes und Instagram-Fans gewinnen, sondern für mehr Klimaschutz werben. Die Brasilianerin sorgt sich nicht nur wegen der brennenden Regenwälder in ihrer Heimat, sondern auch wegen des Klimawandels in aller Welt, der sich immer deutlicher bemerkbar macht.

Fernanda Brandao kämpft für Umweltschutz

"Bewegt eure Hintern für unsere Zukunft!" fordert sie in ihrem aktuellen Instagram-Post unter einem Foto, das sie im weißen Badeanzug und in sexy Pose vor einer traumhaften Küstenlandschaft zeigt. Doch die Szenerie ist weniger idyllisch, als sie scheint.

"Auf dem Bild sehen wir viel mehr als nur meinen Hintern… Auf den ersten Blick sehen wir die atemberaubende Natur, die geschützt und bewahrt werden möchte", schreibt Fernanda. "Wenn wir aber genauer hinschauen, sehen wir das Meer, das voller Plastik und anderem Müll ist und dessen Spiegel immer weiter ansteigt. Wir sehen eine ausgetrocknete Landschaft und einen unfruchtbaren Wüstenboden."

Fernanda wirbt für politisches Engagement

Wer hinter dem sexy Bild von Fernanda weiterklickt, sieht Bilder und Videos aus der brennenden Amazonasregion. Die Sängerin bezieht sich auch auf den Klimanotstand, der am Donnerstag von der Europäischen Union ausgerufen wurde. Ihre Forderung: Einmischen, wählen und demonstrieren gehen. "Wir haben eine politische Stimme, lasst uns sie einsetzen", plädiert Fernanda Brandao.

© Cover Media