Fergie steigt endgültig bei den Black Eyed Peas aus

Bestätigt: Fergie ist nicht mehr bei den Black Eyed Peas
In dieser Konstellation wird es die Black Eyed Peas nicht mehr geben © Meeno/Universal, SpotOn

Sängerin Fergie verlässt die Black Eyed Peas

Jetzt ist offiziell, was viele Fans der Black Eyed Peas nicht hören wollten: Will.i.am hat bestätigt, dass Sängerin Fergie (42) die Band verlassen hat. Im Interview mit dem arabischen Magazin 'Ahlan!' sagte er: "Sie arbeitet im Moment an ihrer Solokarriere [...] und wir als Black Eyed Peas wollen unser neues Projekt 'Masters of the Sun' vorantreiben."

Wer wird Fergie ersetzen?

Wirklich überraschend kommt der Ausstieg allerdings nicht, 2011 erschien mit 'Don't Stop the Party' der letzte neue Song mit Fergie. Trotzdem werden viele Fans über den Abschied traurig sein, schließlich war die 42-Jährige seit 2003 die charakteristische weibliche Stimme der Musikgruppe.

Wer ihre Nachfolge antreten wird, wurde noch nicht verraten. Gerüchten zufolge könnte es das ehemalige Pussy Cat Doll Nicole Scherzinger (38) sein. Dazu sagte Will.i.am aber nur: "Nicole macht bei unserem neuen Projekt mit. Ich will aber noch nicht im Detail sagen, wie sehr sie involviert ist."

spot on news