„Fast & Furious“-Star Jordana Brewster ist verlobt

Jordana Brewster hat sich knapp ein Jahr nach ihrer Scheidung wieder verlobt.
Jordana Brewster hat sich knapp ein Jahr nach ihrer Scheidung wieder verlobt. © picture alliance / Jordan Strauss/Invision/AP

Jordana Brewster verkündet sie frohe Botschaft

Jordana Brewster (41) ist verlobt: Am Dienstag bestätigte sie via Instagram-Posting, dass sie einen Heiratsantrag von Geschäftsmann Mason Morfit angenommen hat.

Die Gerüchteküche kochte bereits

Auf dem Foto sitzt das Paar Arm in Arm an einem Sandstrand am Meer, beide grinsen glücklich in die Kamera und an Brewsters Hand funkelt ein großer Diamantring. „JB wird bald JBM“, schreibt die Schauspielerin mit zwei roten Herzen dazu.

Über die Verlobung war bereits am Dienstag spekuliert worden, nachdem Medien den Klunker an Brewsters Hand auf Fotos entdeckt hatten.

Erstes Date nur wenige Tage nach ihrer Scheidung

Die „Fast & Furious“-Darstellerin und der CEO sind seit 2020 zusammen. Nur wenige Tage, nachdem sie nach 13 Jahren Ehe die Scheidung von dem Filmproduzenten Andrew Form (52) eingereicht hatte, hatten Mason und Brewster ihr erstes Date.

Vier Jahre zuvor hatten sie sich auf einem Event kennengelernt, wie die Schauspielerin im Juni in der „Glamour“ erzählte. „Vier Tage nachdem ich mich von Andrew getrennt hatte, saß ich in einem Flugzeug nach San Francisco, um diesen Mann zu besuchen, den ich nur einmal getroffen hatte, der mir aber in Erinnerung geblieben war.“

Seitdem hätten sie sich jede Woche gesehen und sie müsse sich zusammenreißen, nicht schon ihre zweite Hochzeit zu planen, so Brewster damals. Damit kann sie nun aufhören.

spot on news